• Kontakt

Schulreferat

Fortbildungen für Lehrerinnen und Lehrer

Das Thema "Kirche" in religiös heterogenen Lerngruppen unterrichten

Das Thema „Kirche“ stellt Religionslehrkräfte vor große Herausforderungen, weil die Lerngruppen zunehmend religiös heterogener werden und immer weniger kirchlich sozialisiert sind. Das betrifft auch den RU in kon-fessionell gemischten Lerngruppen. Welche Bilder von „Kirche“ zeigen sich hier? Was macht die gemeinsame, verbindende Grundidee von Kirche aus? 

Die Fortbildung bietet für das Themenfeld „Kirche“ ein Handwerkszeug an, um den Anforderungen konfessionssensiblen Unterrichtens gerecht zu werden. Sie gilt als „KoKoRU-Typ C-Fortbildung“, kann aber von allen Lehrkräften der SEK I besucht werden. Neben Reflexionen zur konfessionellen Prägung des RU wird eine konfessionssensible „Lesehilfe“ für Lehrpläne und Materialien vermittelt, wobei auch die Einsatzmöglichkeiten neuer Lehrwerke thematisiert werden. Dazu werden Unterrichtsbausteine vorgestellt

Zielgruppe: Lehrer*innen Sek I 

Anmeldeschluss: 15.11.2021

Kooperation mit den Schulreferaten der EKvW und dem Institut für Lehrerfortbildung (IfL) Essen.


Anmeldung über die Abteilung für Religionspädagogik: lehrerfortbildung(at)erzbistum-paderborn.de (Kurs-Nr.: K95DORE311) 

Termin 22.11.2021
15.00 - 18.00 Uhr
Leitung

Dr. Manfred Karsch

Dr. Stefan Klug

Dr. Kristin Konrad

Ort
Kommende Dortmund
Brackeler Hellweg 144
44309 Dortmund
Zurück