Evangelisches Bildungswerk

Das Programmheft erhalten Sie im Reinoldinum und an vielen Orten in der Stadt. Wir schicken Ihnen das Heft auch gerne zu.
Sie können sich das neue Programm für das zweite Halbjahr 2018 direkt hier herunterladen.

Sie finden im Programm die Veranstaltungen für Erwachsene wie auch die der Familienbildung.

Wenn Sie das Programm durchblättern – ob im Internet oder die Papierform – werden Sie entdecken: in unseren Angeboten lernen Sie die Welt kennen. Und dafür müssen Sie nicht mal verreisen. Unsere Kurse machen das mitten in Dortmund möglich.

Freuen Sie sich mit uns auf Horizonterweiterungen, auf Begegnungen und Entdeckungen!

Werden Sie neugierig, blättern und entdecken, machen Sie mit …

Die einzelnen Kurse mit der Möglichkeit zur Online-Anmeldung sowie weitere Informationen zum Ev. Bildungswerk Dortmund finden Sie zur Zeit noch unter folgenden Links:

  • eBDo-programm-2-2018.pdf [8,92 MB] Das neue Programm des Ev. Bildungswerks hier zum Herunterladen. Anmeldungen sind online zur Zeit nur möglich über www.familienbildung-do.de oder www.ebw-do.de. Bei Fragen rufen Sie uns gerne an.

Eltern arbeiten, Kinder spielen

Erstes Eltern-Kind-Büro im Ev. Kirchenkreis Dortmund

Der Anfang ist gemacht. Jetzt gibt es im Evangelischen Kirchenkreis das erste Eltern-Kind-Büro. Die Mitarbeitenden des Ev. Bildungswerks im Reinoldinum am Schwanenwall sind dabei Vorreiter. Denn hier ist es eingerichtet und ausgestattet. Es kann von Müttern oder Vätern genutzt werden, die zeitweise keine andere Betreuungsmöglichkeit für ihr Kind haben. Das neue Büro gibt den Kindern und den Eltern einen eigenen Raum. Vater oder Mutter sitzen an einem voll ausgestatteten Arbeitsplatz während die Kids bis zu zwölf Jahren spielen oder sich ausruhen können.

Mit dem Eltern-Kind-Büro soll die Vereinbarkeit von Familie und Beruf gestärkt werden. Es ist ein Baustein für das Evangelische Gütesiegel Familienorientierung. Das erste Eltern-Kind-Büro im Ev. Kirchenkreis Dortmund.

Im neuen Eltern-Kind-Büro im Ev. Bildungswerk spielt es sich gut! Foto: Stephan Schütze

Aktuelles

Angebote im Sommer in Wickede

Der HellwegSommer bringt ein buntes Programm!

Jetzt schon auf den Sommer freuen! Der "Hellweg Sommer" bietet Kurse für jeden Geschmack für Erwachsene und Kinder in der Zeit vom 16.07. - 26.08.2018.

Schnell bei der Ev. Familienbildung oder im Balou anmelden!

Noch Plätze frei: Familienbildungsurlaub für Alleinerziehende mit Kindern auf Juist

Eine Woche Auszeit am Meer zum Entspannen, Natur erleben und Kontakte knüpfen.

Zum umfangreichen Programm gehören:

  • Ausflüge auf der Insel Juist
  • Angebote zu Erziehungsthemen
  • Erlernen von Entspannungstechniken
  • gemeinsame und getrennte Aktivitäten von Erwachsenen und Kindern
  • und vieles mehr...

Bitte fordern Sie unseren detaillierten Flyer an!

  • eBDo_juist-2018.pdf [2,66 MB] Im Flyer finden Sie weitere Informationen über den Familienbildungsurlaub auf Juist. Laden Sie ihn gleich herunter.
Familienbildungsurlaub auf Juist für Alleinerziehende mit Kindern - noch sind Plätze frei!

Ökofaire Verpflegung beim Evangelischen Kirchentag 2019

Der Evangelische Kirchentag wird vom 19. - 23. Juni 2019 in Dortmund stattfinden.

Kirchentagsbesucher/innen können sich auf eine leckere, "Ökofaire Verpflegung" freuen, die sich am Moto orientiert: regional, saisonal, bio und fair - und weniger Fleisch".
Was für ein Geschmack!
Was das bedeutet und was Sie selber tun können, sehen Sie schon jetzt unter folgendem Link:

Das Ev. Bildungswerk wird im Vorfeld des Kirchentags hierzu Kochkurse anbieten.

"Was für ein Geschmack! - Fair.Ökologisch.Lecker."

 

Die Termine:

Sa, 10.11.2018 10.00 bis 16.30 Uhr in Wickede, Meylantstraße E182D103

Sa, 08.12.2018 10.00 bis 16.30 Uhr in der Innenstadt, Reinoldinum, Schwanenwall, E182D104

Gefördert von Brot für die Welt
Die Veranstaltungen finden im Rahmen zur Vorbereitung auf den Deutschen Evangelischen Kirchentag 2019 in Dortmund statt.

Nachträglicher Erwerb von Schulabschlüssen – es gibt noch Plätze!

Noch freie Plätze hat das Evangelische Bildungswerk Dortmund bei seinen Lehrgängen zum nachträglichen Erwerb von Schulabschlüssen. Möglich ist der Hauptschulabschluss nach Klasse 10 und die Fachoberschulreife mit und ohne Qualifikationsvermerk. Die Fachoberschulreife mit Qualifikationsvermerk eröffnet den Weg zum Besuch der gymnasialen oder fachgebundenen Oberstufe.

Für Frauen mit Migrationshintergrund bietet das Ev. Bildungswerk Dortmund eigene Lehrgänge an, zu denen eine Anmeldung auch am 7. Juni 2018 möglich ist.

Beginn der Lehrgänge ist nach den Sommerferien. Aufnahmevoraussetzungen sind ein Mindestalter von 16 Jahren und die erfüllte zehnjährige Vollzeitschulpflicht.

Weitere Informationen im Reinoldinum, Schwanenwall 34.
Um vorherige um Anmeldung unter 0231/84 94 401 oder bildungswerk@ekkdo.de wird gebeten.

Evangelisches Bildungswerk

Telefon: 0231 84 94 401

Fax: 0231 84 94 406

bildungswerk(at)ekkdo.de; familienbildung(at)ekkdo.de

Dagmar Erbach

Anmeldung und Kursverwaltung

Telefon: 0231 84 94 404

Fax: 0231 84 94 406

familienbildung(at)ekkdo.de

Beate Lange

Verwaltung, Anmeldung, Beratung: Schul- und Sprachkurse

Telefon: 0231 84 94 401

Fax: 0231 84 94 406

beate.lange(at)ekkdo.de

Birgit Schäfer

Finanzverwaltung

Telefon: 0231 84 94 455

birgit.schaefer(at)ekkdo.de

Anette Behnke

Finanzverwaltung, Kindertagespflege

Telefon: 0231 84 94 408

anette.behnke(at)ekkdo.de

Katrin Köster

Leitung Ev. Bildungswerk

Telefon: 0231 84 94 407

katrin.koester(at)ekkdo.de

Sophie Niehaus

B.A. Erziehungswissenschaften, Politische Bildung, Angebote für Presbyter_innen, Islamseminar Dortmund

Telefon: 0231 84 94 415

sophie.niehaus(at)ekkdo.de

Dagmar Pérez Pablo

Diplom-Sozialpädagogin, Sozialpädagogische Begleitung "Kirche macht Schule", Integrationskurse

Telefon: 0231 84 94 454

dagmar.perezpablo(at)ekkdo.de

Maren Schnippering

Dipl.-Pädagogin, Gemeindepädagogin, Sozialpädagogische Begleitung "Kirche macht Schule", Mentorenprogramm

Telefon: 0231 84 94 416

maren.schnippering(at)ekkdo.de

Christel Schürmann

Pfarrerin, Frauenbildung

Telefon: 0231 84 94 451

christel.schuermann(at)ekkdo.de

Anne Hentrei-Peuschel

Diplom-Sozialpädagogin, fachlich geleitete Eltern-Kind-Angebote

Telefon: 0231 84 94 402

anne.hentrei-peuschel(at)ekkdo.de

Bärbel Kompa

Diplom-Sozialarbeiterin, Babysitterqualifizierung, Elternstart NRW, Trauergruppen

Telefon: 0231 84 94 403

barbara.kompa(at)ekkdo.de

Britta Martin

Koordinatorin Nebenstelle Do-Wickede, haushaltsbezogene Angebote, Gesundheit

Telefon: 0231 211 987

britta.martin(at)ekkdo.de

Gerda Schulte-Gräve

Diplom-Sozialpädagogin, Eltern-Kind-Gruppen in den Gemeinden, Elternthemen

Telefon: 0231 84 94 405

gerda.schulte-graeve(at)ekkdo.de

Angela Wolf

Diplom-Sozialarbeiterin, berufliche Qualifizierungen (Tageseinrichtungen für Kinder und Offener Ganztag)

Telefon: 0231 84 94 417

angela.wolf(at)ekkdo.de

Nina Birkner

Diplom-Pädagogin, Kindertagespflege

Telefon: 0231 84 94 449

nina.birkner(at)ekkdo.de

Alexandra Leu

Diplom-Pädagogin, Kindertagespflege

Telefon: 0231 84 94 400

alexandra.leu(at)ekkdo.de

Anne Lütke-Wissing

BA Erziehungswissenschaft, Kindertagespflege

anne.luetke-wissing(at)ekkdo.de

Tina Reddig

Diplom-Kunsttherapeutin; Kindertagespflege

Telefon: 0231 84 94 453

tina.reddig(at)ekkdo.de

Sabrina Röllecke

Diplom-Pädagogin, Kindertagespflege

Telefon: 0231 84 94 420

sabrina.roellecke(at)ekkdo.de

Patricia Schneider

B.A. Pädagogik der Kindheit und Familienbildung, Kindertagespflege

Telefon: 0231 8494 450

patricia.schneider(at)ekkdo.de

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.
Bitte füllen Sie das unten stehende Formular aus.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutzerklärung zum Kontaktformular.




So finden Sie uns

Evangelisches Bildungswerk Dortmund

Reinoldinum
Schwanenwall 34
44135 Dortmund

Mit dem Öffentlichen Nahverkehr

Haltestelle Reinoldikirche

Stadtbahnlinien: U 42, U 43, U 44, U 46

Haltestelle Kampstraße

Stadtbahnlinien: U 41, U 45, U 47, U 49
Umstieg zur Reinoldikirche

Stadtbahnlinien: U 43, U 44 Richtung Brackel, Wickede und Westfalenhütte

Haltestelle Stadthaus

S-Bahn S 4, Buslinie 444
Umsteigemöglichkeiten

U 41, U 45, U 47, U 49 bis Kampstraße
Umstieg U 43 und U 44 s. o.

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Wir sind zertifiziert und Mitglied im