• Kontakt

06.05.2022

Neuer Ort für Blaulicht-Gottesdienst

Gottesdienst zum Florian-Tag stand unter dem Motto „Brücken bauen“.

Die Blaulicht-Gottesdienste der Dortmunder Rettungs-Organisationen finden seit einigen Jahren regelmäßig im Advent und zum „Florian-Tag“ im Mai in Kirchen und den Räumlichkeiten von Feuerwachen statt. In diesem Jahr hatten die Organisatoren Anfang Mai erstmals zum Blaulicht-Gottesdienst auf das Gelände des Technischen Hilfswerkes (THW), Niedersachsenweg 14, eingeladen. Der Gottesdienst stand unter dem Motto „Brücken bauen“.

Am neuen Ort des Gottesdienstes trafen sich zur Vorbereitung des Blaulicht-Gottesdienstes u. a. Jörg Rottmann, Ortsbeauftragter des THW (links), und Pfarrer Hendrik Münz, Ökumenische Notfallseelsorge (rechts).
Foto: Hartmut Neumann