Neue Gemeindediakonin in St. Reinoldi

Anfang Dezember ist in einem Gottesdienst in der Stadtkirche St. Reinoldi Diakonin Sabine Wenkstern von Superintendent Ulf Schlüter als Gemeindediakonin in ihr neues Amt eingeführt worden.

Im Rahmen des landeskirchlichen Programms „Multiprofessionelles Team“ ist Sabine Wenkstern eine der ersten innerhalb der Landeskirche, die im pastoralen Team der Kirchengemeinde als Gemeindepädagogin mitarbeitet.

Ihr Schwerpunkt liegt in der Begleitung von Seniorengruppen der Gemeinde und den Seniorenheimen im Gemeindegebiet. Sabine Wenkstern arbeitet seit mehr als 20 Jahren in der Gemeinde mit und hat bisher die Kinder- und Jugendarbeit organisiert.

Foto: Stephan Schütze
Diakonin Sabine Wenkstern. Foto: Stephan Schütze