• Kontakt

Tipps und Termine

Veranstaltungskalender

Wegen der Corona-Pandemie finden vorerst Präsenzveranstaltungen unter den aktuellen Bedingungen statt.

Unten eine Liste der Termine, der Gottesdienste und Andachten aus dem Veranstaltungskalender. Angebote nach den Zeiten der Einschränkung wegen Corona stehen unter Vorbehalt im Kalender.

Ökumenisches Taizé-Gebet

Do, 28.7. 19 Uhr

Ort
Alte Kirche Wellinghofen
An der Kirche 1
44265 Dortmund
Art der Veranstaltung / Kategorie
Gottesdienste
Zielgruppe
Alle Zielgruppen
Ansprechpartner
Pfarrerin Annette Back

A.Back(at)evangelisch-in-wellinghofen.de


Telefon: 0231 - 46 26 88


Veranstalter
Evangelische Kirchengemeinde Dortmund-Wellinghofen


Overgünne 3-5
44265 Dortmund

gemeindebuero(at)evangelisch-in-wellinghofen.de

Tel.: 0231 464056
Fax: 0231 461893

Tipps der Ev. Familienbildung und der Ev. Erwachsenenbildung Dortmund

Unten finden Sie Highlights aus dem Angebot des Ev. Bildungswerkes Dortmund.
Noch mehr aus dem Programm und Informationen zum Bildungswerk
gibt es im Webauftritt unter:

  • 1
Krabbelcafé Benninghofen - Gestärkt aus der Krise
Während Ihre Kinder spielen, können Sie bei einer Tasse Kaffee oder Tee andere (Groß-, Tages-) Eltern kennenlernen, miteinander ins Gespräch kommen und einfach ein bisschen genießen.
Eine pädagogische Fachkraft steht Ihnen für Anregungen und Fragen rund um Ihr Kind zur Seite.
Angebot für Kinder von 0-1,5 Jahren.


Fatima Rihawi, Benninghofen: Ev. Gemeindehaus - Saal, Benninghofen
Familienwaldspiele - für Eltern oder Großeltern mit Kindern bis 8 Jahre
Lassen Sie den Alltag einmal hinter sich und erleben Sie mit anderen Familien und gleichaltrigen Kindern Spiel und Spaß im Wald. Gerade Ausflüge in die Natur kommen dem Bewegungsdrang und der Abenteuerlust Ihres Kindes entgegen. Gemeinsam können Sie in die Welt des Waldes eintauchen und seine Geheimnisse entdecken. Bei ihren Streifzügen erforschen die Kinder verschiedene Tiere und Pflanzen, spielen ausgiebig mit Naturmaterialien oder bauen mit Begeisterung Hütten aus Ästen und Zweigen. Und Sie als Eltern oder Großeltern können wunderbar abschalten und schöne Stunden mit Ihrem Kind erleben.

Feste Rituale und wiederkehrende Elemente schaffen eine vertrauensvolle Atmosphäre und lassen viel Raum zur individuellen Natur- und Selbsterfahrung.
Bitte beachten Sie, dass die Bolmke ein Naturschutzgebiet ist und entsprechende Regeln in Sinne der Natur beachtet werden müssen.


Ivana Schoonis-Friedrich, Brünninghausen: Bolmke, Brünninghausen
Treff für ukrainische Mütter/Väter mit ihren Kindern
In Kooperation mit der Dortmunder Diakonie ist ein Treff für Mütter/Väter aus der Ukraine mit ihren (Klein-) Kindern entstanden. Jeden Montag und Donnerstag haben die Frauen/Männer Gelegenheit sich zu zu treffen, ihren Kindern das gemeinsame Spielen zu ermöglichen, Erfahrungen auszutauschen und einfach etwas zur Ruhe zu kommen. Die Treffen werden pädagogisch von einer Gruppenleitung begleitet, es können Fragen und Wünsche angesprochen und auf Hilfen aufmerksam gemacht werden.

Gergana Kaykova, Innenstadt Nord: Braunschweiger Straße 20, Innenstadt-Nord
StadtPilgerTouren. Luftholen am Andersort. Redondo vom Kloster Bestwig nach Velmede
Das Bergkloster Bestwig ist ein Ort für eine inspirative Einkehr. Am Tag der Ankunft haben wir Zeit für eine geführte Klosterbesichtigung und einen Austausch zu den Kunstwerken von Sr. Maria Ignatia vom Orden der Schwestern der heiligen Maria Magdalena Postel. Übernachtet wird im Kloster Bestwig. Die Pilgertour am folgenden Tag führt über einen ca. 10 km Redondo (Rundweg) vom Kloster Bestweg zur Kreuzwegkapelle in Velmede. Entlang der Kreuzwegstationen erklimmen wir den Haimberg: „Ich bin es, der euch trägt und rettet.“ (nach Jesaja 46,4) Zurück geht es zum Kloster Bestwig an der Ruhr entlang, wo unsere Tour endet. Die Strecke verläuft auf ausgebauten Wegen, beinhaltet aber teilweise steile Auf- und Abstiege und ist nur mit festen Wanderschuhen zu gehen.

Dorthe Grimberg, Bestwig: Kloster Bestwig
Jump dich frei! Trampolin-Kurs für Kinder (2-3 Jahre) mit einem (Groß-)Elternteil
Springen vor Freude - und weil es fit macht. Jumping Fitness ist die Trendsportart, bei der sich Kinder und Erwachsene federleicht fühlen können. Beim Trampolinspringen kann man sich wetterunabhängig auspowern und tut seinem Körper gleichzeitig etwas Gutes. Und in einer Gruppe macht alles noch einmal doppelt so viel Spaß.
Kinder lernen beim Springen auf dem Trampolin, ihr Gleichgewicht auszubalancieren, üben verschiedene Bewegungsabläufe ein und stärken die Körperkoordination.? Das hilft Kindern und auch Erwachsenen, sich im Alltag sicherer zu bewegen. Eine gekräftigte Körpermuskulatur stützt den Bewegungsapparat und kann vor Rücken- und Gelenkschmerzen schützen. Das Springen selbst ist dabei äußerst gelenkschonend.


Mareike Schäfer, Wickede: Begegnungszentrum, Bühnensaal, Wickede
AROHA - Das Ganzkörpertraining mit Musik Präsenz- und Onlinekurs
Sie haben die Wahl: Besuchen Sie den Präsenzkurs oder nehmen Sie von zuhause per Zoom teil.
AROHA ist ein effektives Ganzkörpertraining mit toller Musik. Durch einen Wechsel aus anspannenden und entspannenden Übungselementen festigt es die Muskeln und führt zu innerer Ausgeglichenheit. Es stärkt das Herz-Kreislauf-System und verbessert Balance- und Koordinationsvermögen. AROHA wurde mit der Unterstützung von Sportwissenschaftlern und Physiotherapeuten entwickelt. Eine Teilnahme ist ohne Vorkenntnisse und in jedem Alter möglich.


Christina Hösche, Wickede: Begegnungszentrum, Bühnensaal, Wickede
Jump dich frei! Trampolin-Kurs für Kinder (2-3 Jahre) mit einem (Groß-)Elternteil
Springen vor Freude - und weil es fit macht. Jumping Fitness ist die Trendsportart, bei der sich Kinder und Erwachsene federleicht fühlen können. Beim Trampolinspringen kann man sich wetterunabhängig auspowern und tut seinem Körper gleichzeitig etwas Gutes. Und in einer Gruppe macht alles noch einmal doppelt so viel Spaß.
Kinder lernen beim Springen auf dem Trampolin, ihr Gleichgewicht auszubalancieren, üben verschiedene Bewegungsabläufe ein und stärken die Körperkoordination. Das hilft Kindern und auch Erwachsenen, sich im Alltag sicherer zu bewegen. Eine gekräftigte Körpermuskulatur stützt den Bewegungsapparat und kann vor Rücken- und Gelenkschmerzen schützen. Das Springen selbst ist dabei äußerst gelenkschonend.


Mareike Schäfer, Benninghofen: Ev. Gemeindehaus - Saal, Benninghofen
Mini-Flitzer Für (Groß-) Eltern mit Kindern (8 Monate - 2 Jahre)
Zur gesunden Entwicklung eines Kindes gehört auch ausreichende körperliche Bewegung. Kinder wollen krabbeln, klettern, laufen und spielen. Wir bieten Ihrem Kind Motorikförderung durch vielfältige Bewegungserfahrungen, die es in abwechslungsreichen Spiellandschafften sammeln kann.
Mit Unterstützung der Eltern erproben sich die Kinder in altersentsprechenden Bewegungsspielen, die viel Spaß machen.

Gemeinsam wollen wir uns auf die spannende Reise des "Größerwerdens" begeben, voneinander lernen, Lieder singen, basteln und spielen. Sie als Eltern oder Großeltern lernen andere Familien kennen und können sich austauschen.
Auch Tagespflegepersonen können die Kinder gerne begleiten.


Emine Top, Benninghofen: Ev. Gemeindehaus - Saal, Benninghofen
Mit allen Sinnen die Welt erleben Für (Groß-) Eltern mit Kindern (8 -18 Monate)
In wertschätzender Atmosphäre erleben Sie und Ihr Kind spielerische Angebote zur motorischen und sensorischen Entwicklung.
Dabei ermutigen wir die Kinder, Dinge in ihrem eigenen Tempo auszuprobieren und kennen zu lernen. Es wird schnell und langsam, hell und dunkel, laut und leise, geklettert und gekrabbelt….oft gesungen und viel gelacht.
Die Kinder lernen nicht nur sich selbst immer besser wahrzunehmen, auch das das soziale Handeln mit anderen Kindern wird immer spannender.
Natürlich haben wir auch Raum, die Herausforderungen des Familienalltags zu besprechen, Sorgen und Freuden zu teilen und in wertschätzender Umgebung Kontakte zu knüpfen.
Teilnehmendenzahl: 7 Erwachsene mit ihrem Kind.


Birke Antonia Eick, Reinoldinum, EG, Eltern-Kind-Raum, Reinoldinum
  • 1