Evangelische Familienbildung

Unsere Angebote

Leben mit Kindern & Familie
Gesundheit & Ernährung
Kultur & Kreativität
Kindertagespflege
Religion & Glaube
Ehrenamt & Gemeinde
Sprache & Schulabschlüsse
Pädagogische Fortbildungen & Qualifizierung

Finden Sie Ihren Kurs

Suche

Kurssuche

Familienbildung

Familienbildung




Entdecken Sie das neue Programm!

Ein Programm kann vieles sein - interessant, vielfältig, bewährt, spannend, lehrreich, langweilig oder auch innovativ ...
Entscheiden Sie selbst, was das neue Programm des Ev. Bildungswerks für das 2. Halbjahr 2019 für Sie ist.
Entdecken Sie etwas Neues wie z.B. gregorianisches Choralsingen oder Fingerfood aus dem Süden Deutschlands, finden Sie Altbekanntes in Form von Eltern-Kind Gruppen, Vortragsabenden und Workshops. Freuen Sie sich auf Altbewährtes wie den Babysitter*innenkurs und Kochkurse. Oder werden Sie neugierig auf Laubhüttenbau oder artgerechte Erziehung. Vielleicht macht es Ihnen Spaß, mal etwas ganz Anderes zu tun: Eine Sockenpuppe zu basteln, Dortmunds Nordlichter zu entdecken oder mit uns nach Sizilien zu fahren...

Oder fehlt Ihnen etwas?
Dann treten Sie mit uns in Kontakt ...auch wir, das Team des Ev. Bildungswerks, haben Lust auf Neues.

Die gedruckte Fassung liegt ab Ende Juni an den bekannten Stellen in Dortmund und natürlich auch im Reinoldinum aus.
Falls wir Ihnen das Programmheft nach Hause schicken sollen, machen wir dies gerne. Bitte wenden Sie sich an
bildungswerk(at)ekkdo.de oder  familienbildung(at)ekkdo.de

oder rufen Sie uns an: 0231 - 8494-404/1

Foto: Gesine Lübbers
Das Team des Ev. Bildungswerks hat ein neues, vielfältiges Programm für Familien und Erwachsene zusammengestellt. Überzeugen Sie sich selbst! Foto: Gesine Lübbers

Artgerechte Erziehung, PEKiP, Fingerfood, Dortmunds Nordlichter und vieles mehr...

Das gedruckte Programmheft für das 2. Halbjahr 2019 ist da! Die neuen Kurse der Familien- und Erwachsenenbildung finden Sie auch in der Kursliste. Wir empfehlen: jetzt downloaden oder online schmökern und direkt online anmelden!

40 Jahre Islamische Republik Iran – Die historische Perspektive bleibt offen

02.07.2019

Gemeinsame Veranstaltung von Dortmunder Islamseminar und Auslandsgesellschaft

Zertifikate für Tageseltern überreicht

06.06.2019

Tagesmütter und Tagesväter – sie betreuen liebevoll und individuell die Kleinsten. Für ihre gute Ausbildung sorgt das Evangelische Bildungswerk.

Fastenbrechen beim Islamseminar

03.06.2019

Eine Zeit der Solidarität und der Toleranz

Elf Ansichten auf Europa

15.04.2019

Theaterstück mit Diskussion im Schauspiel Dortmund

Alle Neuigkeiten anzeigen
Ev. Bildungswerk

Ich kann kochen! Fortbildungen mit der Sarah Wiener Stiftung

 

Kindern Lust aufs Kochen machen und ihnen Küchenkompetenz und Ernährungswissen vermitteln, damit sie sich selbstbestimmt und ausgewogen ernähren - das will die bundesweite Initiative für praktische Ernährungsbildung "Ich kann kochen!" der gemeinnützigen Sarah Wiener Stiftung und der BARMER.

Für den Bereich Dortmund und Umgebung kooperiert die Stiftung mit dem Ev. Bildungswerk. Im Reinoldinum und in der Nebenstelle in Wickede können z. B. ErzieherInnen, GrundschullehrerInnen und SozialpädagogInnen an der eintägigen Fortbildung teilnehmen.

Im Anschluss können die "GenussbotschafterInnen" in Kitas, Schulen und außerschulischen Lernorten selbstständig Koch- und Ernährungskurse für Kinder im Alter von drei bis zehn Jahren anbieten.

Termine:

Do      26.09.19        9:00 - 17:00 Uhr im Reinoldinum
Fr       08.11.19       
9:00 - 17:00 Uhr im Reinoldinum
Do      31.10.19        9:00 - 17:00 Uhr in Wickede

Eine Anmeldung ist erforderlich:
0231 8494-404, familienbildung(at)ekkdo.de                                                           

HellwegSommer - das Ferienprogram

Viele Angebote und Aktionen für jeden Geschmack! Melden Sie sich schnell an.

Babys tragen - aber wie?

 

Allerlei Wissenswertes rund um das Thema Tragen erfahren werdende und gewordene Eltern
am Mo, 07.10.2019 ab 16:00 Uhr im Reinoldinum, Schwanenwall 34.

  • Welche Vor- oder Nachteile hat es, sein Baby zu tragen?
  • Welche Tragehilfen gibt es?        

Nach einem Überblick über das Tragen mit Tragehilfe bzw. Tragetuch werden verschiedene Tragevarianten vorgestellt. Anja Gimbel (Trageberaterin) zeigt, wie die Tragehilfen korrekt angelegt werden und stellt einfache Bindetechniken vor.

Danach können einige der gängigen Tragehilfen und -Tücher selbst ausprobiert und verglichen werden.

 

 

Neue Angebote und freie Plätze

2 neue PEKiP-Gruppen für die Geburtsdaten Mai und Juni bzw. Juni und Juli 2019 starten am 17.09.19 in der Innenstadt im Reinoldinum: Kursnummer F192-N204 bzw. F192-N203.

Freie Plätze gibt es noch in der PEKiP-Gruppe für die Geburtsdaten November 2018 bis Januar 2019, die am 11. 09.2019 im Reinoldinum beginnt: Kursnummer F192-N209Z.

Väter  können mit ihrem Baby (4 bis 6 Monate) an einem kostenfreien PEKiP-Vormittag am Samstag, den 16.11.19 teilnehmen: Kursnummer F192-O501.

Am 17. September um 10:00 Uhr startet eine neue Waldwichtel-Gruppe im Wald in Bittermark.

Kinder von 1,5 bis 3 Jahren und ihre Eltern oder Großeltern treffen sich wöchentlich dienstags mit Edda, dem Eichhörnchen. Gemeinsam wird mit allen Sinnen der Wald erforscht, über Zauberbrücken balanciert, nach kleinen und großen Waldbewohnern Ausschau gehalten oder auch in der Erde gematscht.
Das Ev. Bildungswerk bietet das Angebot in Kooperation mit Querwaldein Dortmund an.

Kursnummer F192-O205

Bei einigen Angeboten für Eltern oder Großeltern und ihre (Enkel-) Kinder gibt es noch freie Plätze. Ob Mini-Flitzer (City, Benninghofen), Zappelzwerge (Aplerbeck), Waldwichtel (neu in Bittermark) oder Eltern-Kind-Gruppen (Ciy, Huckarde) - es sollte für jeden Bedarf etwas dabei sein.

Herzlich eingeladen sind auch Tagesmütter/-väter mit einem Tageskind.
Bei einigen Kursen wird auch eine kostenfreie Betreuung für Geschwisterkinder angeboten.
Ein Einstieg in den laufenden Kurs ist möglich.

Hier geht es zu den Angeboten.

 

 

Der Kurs Nordic-Walking-Baby bietet Frauen eine sanfte Möglichkeit, nach der Geburt und Rückbildung wieder in den Sport einzusteigen - und das sogar mit Baby!
Für Schwangere bietet der Kurs die Gelegenheit, sich in der frischen Luft moderat zu bewegen.
Nordic Walking bringt viel Freude, Abwechslung zum Alltag und Austausch mit Gleichgesinnten.

Start am 10.09.2019 um 18:30 Uhr in Löttringhausen
Kursnummer F192-O103

Was tun Sie, wenn es Ihrem Kind schlecht geht, es krank wird oder gar einen Unfall hat?
An zwei Abenden erfahren Sie viel darüber, wie Sie schnell und sinnvoll helfen können.

Der Kurs zur Ersten Hilfe am Kind wird in Kooperation mit der IKK classic angeboten.

20.11. + 27.11.2019, 19:00 - 21:45 Uhr
im Reinoldinum (Innenstadt)

Kursnummer F192-P107

Sie finden in diesem Programmheft sowohl Fortbildungen für Mitarbeitende in Kindertageseinrichtungen als auch für die der Offenen Ganztagsschule (OGS).

Wer sich fachlich auf den neuesten Stand bringen möchte, sein methodisches Handwerkszeug erweitern will und gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen aus anderen Einrichtungen seinen Alltag reflektieren möchte, der findet sicher ein passendes Angebot.

Das Programmheft, das jeweils kurz vor den Sommerferien neu erscheint, können Sie sich hier herunterladen.

Weitere Infos hier.

Speziell für Väter und Kinder bietet die Ev. Familienbildung an:

  • Väter und Kinder in der Natur: Von Wildnis umgeben - Laubhüttenbau
    Für Väter mit ihren Kindern (5 bis 12 Jahre)
    Am Samstag, 12.10.19  10:00 - 13:00 Uhr
    In Kooperation mit Querwaldein.
    (Kursnummer F192-O503)
  • Erlebnis Wasser für Babys (geb. Sept. 2017 - Juni 2018) und ihre Väter
    Ab 14.09.19  9:00 Uhr
    (Kursnummer F192-O504)
  • Väter und Kinder backen Weihnachtsplätzchen
    Für 3 bis 8jährige Kinder und ihre Väter
    Am 07.12.19 ab 9:45 Uhr
    Kostenfrei. In Kooperation mit dem Gleichstellungsbüro der Stadt Dortmund
    (Kursnummer F192-O502)

Selbstverständlich sind Väter auch in allen anderen Kursen herzlich willkommen.

Das Team der Ev. Familienbildung

Dagmar Erbach

Familienbildung: Anmeldung und Kursverwaltung

Telefon: 0231 84 94 404

Fax: 0231 84 94 406

familienbildung(at)ekkdo.de

Birgit Schäfer

Finanzverwaltung

Telefon: 0231 84 94 455

birgit.schaefer(at)ekkdo.de

Stefanie Arndt

Diplom-Pädagogin, Religionspädagogische Angebote (Tageseinrichtungen für Kinder)

Telefon: 0231 8494 419

stefanie.arndt(at)ekkdo.de

Anne Hentrei-Peuschel

Diplom-Sozialpädagogin, fachlich geleitete Eltern-Kind-Angebote

Telefon: 0231 84 94 402

anne.hentrei-peuschel(at)ekkdo.de

Bärbel Kompa

Diplom-Sozialarbeiterin, Babysitterqualifizierung, Elternstart NRW, Trauergruppen

Telefon: 0231 84 94 403

barbara.kompa(at)ekkdo.de

Britta Martin

Diplom-Pädagogin, Koordinatorin Nebenstelle Do-Wickede, haushaltsbezogene Angebote, Gesundheit

Telefon: 0231 211 987

britta.martin(at)ekkdo.de

Gerda Schulte-Gräve

Diplom-Sozialpädagogin, Eltern-Kind-Gruppen in den Gemeinden, Elternthemen

Telefon: 0231 84 94 405

gerda.schulte-graeve(at)ekkdo.de

Angela Wolf

Diplom-Sozialarbeiterin, berufliche Qualifizierungen (Tageseinrichtungen für Kinder und Offener Ganztag)

Telefon: 0231 84 94 417

angela.wolf(at)ekkdo.de

Katrin Köster

Leitung Ev. Bildungswerk

Telefon: 0231 84 94 407

katrin.koester(at)ekkdo.de

E-Mail-Kontakt zur Ev. Familienbildung Dortmund

So finden Sie uns

Evangelisches Bildungswerk Dortmund

Schwanenwall 34
44135 Dortmund

Nebenstelle der Familienbildung in Wickede

Meylantstr. 85
44319 Dortmund

Zertifizierungen und Mitgliedschaften