Erwachsenenbildung / Kursdetails

Die griechisch-orthodoxe Kirche in Dortmund als christliche Kirche - Vorstellung des neuen Narthex --- Gestaltungselemente, Architektur und Symbolik


Kursnummer E202A009
Beginn So., 02.08.2020, 12:00 - 13:30 Uhr
Kursgebühr Ohne Gebühr
Dauer 1 Termin
Kursleitung Filotheos Dr. Maroudas
Kursort
Innenstadt-West: Griechisch-orthodoxe Kirche
Luisenstr. 17, 44137 Dortmund
Die Kirche der heiligen Apostel ist an der Luisenstraße in der Dortmunder Innenstadt-West zu finden. Das dort sehr zentral gelegene Gebäude wird seit 1968 von der griechisch-orthodoxen Gemeinde genutzt.
Die Gemeinde lädt am 1. März dazu ein, den neu gestalteten Vorraum ("Narthex") zu betrachten und vom Pater Dr. Maroudas in die Symbolik und Kunst der Wandgemälde eingeführt zu werden. Die Wandgemälde, die Geschichten des Alten Testamentes erzählen, symbolisieren die Verbindung zwischen alter (christlicher) und neuer (orthodoxer) Nutzung des Kirchengebäudes.

Dabei besteht die Möglichkeit, sich über die Erfahrungen auszutauschen und offene Fragen zu stellen.
Es ist möglich den Gottesdienst zu besuchen. Dieser beginnt um 8:30 Uhr. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie am Gottesdienst teilnehmen möchten, damit eine Begleitung/Übersetzung organisiert werden kann.
Treffen zur Führung ist um 11.30 Uhr im Kirchenvorraum.




Datum
02.08.2020
Uhrzeit
12:00 - 13:30 Uhr
Ort
Innenstadt-West: Griechisch-orthodoxe Kirche
Luisenstr. 17, 44137 Dortmund