/ Kursdetails

Der Globus quietscht und eiert - Globalisierung und Schöpfungsverantwortung


Kursnummer E201E018
Beginn Mo., 11.05.2020, 14:30 - 17:00 Uhr
Kursgebühr bitte erfragen
Dauer 1 Termin
Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Kursort
Das vorherrschende Thema, das zurzeit die Gesellschaft und insbesondere die jüngere Generation bewegt und auf die Straße treibt, ist der Klimaschutz. Der Globus quietscht und eiert - ist lediglich ein symbolhaftes Bild für ein sehr ernstes Theam. So kann es nicht weitergehen. Das steht auch für uns fest. Wie sind Globalisierung und Schöpfungsverantwortung zu vereinbaren? Mit unserem christlichen Bewusstsein stellen wir uns dieser Frage und erarbeiten gemeinsam, Ideen und Konzepte, wie dieses Thema in die Frauenhilfegruppen vor Ort zu transportieren ist.




Datum
11.05.2020
Uhrzeit
14:30 - 17:00 Uhr
Ort
St. Georg-Zentrum
St. Georg-Kirchplatz 2, 44532 Lünen