KIEK – Einladung zu neuen Ideen

Tolle Idee – sollten wir eigentlich mal ausprobieren! Auch in der Arbeit von Kirchen-Gemeinden und Institutionen gibt es kreativen Momente. Oft aber bleibt es dabei; – zu aufwändig, zu schwierig, zu ver-rückt, um in alte Strukturen zu passen.

Mit dem Projekt KIEK will der Kirchenkreis die Möglichkeit schaffen, neue, kreative Vorhaben in die Tat umzusetzen. „Heute Kirche gestalten mit Ideen von morgen“ – so ist die Startseite des Internet-Blogs überschrieben, der über das Projekt KIEK informiert.

Und KIEK sammelt weitere Anstöße für zukunftsorientierte Vorhaben. Wer in einer Gemeinde oder Einrichtung im Evangelischen Kirchenkreis Dortmund arbeitet und eine innovative Idee umsetzen möchte, kann sie im Rahmen von KIEK anbieten und zur Diskussion stellen.

Als permanentes Diskussionsforum dient ein Blog, kiek.ev-kirche-dortmund.de. Es präsentiert aktuelle Projektideen, und berichtet über den Stand ihrer Realisierung. Rückmeldungen, Unterstützung und Einwände sind online möglich und erwünscht.

Hier lassen sich auch neue Ideen für weitere Vorhaben einstellen. Dabei wendet sich KIEK zunächst an Mitarbeitende aus dem Bereich der Evangelischen Kirche. Auch wer beim Evangelischen Kirchenkreis arbeitet – gleichgültig in welchem Arbeitsfeld oder auf welcher Hierarchieebene – kann Ideengeber/in werden.

Logo: KIEK