Logo Ev. Kirche in Dortmund, Lünen und Selm
Patroklus-Kirche


Patrokluskirche

Patroklusweg 19
44229
Dortmund

Die Evangelische Patrokluskirche wird von den Kirchhördern auch liebevoll "Klein-Reinoldi" genannt. Als in den Jahren 1789 bis 1807 der Nachfolgebau für die baufällige Kirche errichtet wurde, orientierte man sich mit der Gestaltung des Turmhelms an dem Vorbild der Reinoldikirche in Dortmund, deren Filiale die Kirche in Kirchhörde lange war. Die Sakristei wurde bei der großen Renovierung 1935 angebaut und übernahm damals auch die Funktion eines Gemeindehauses.

In den Jahren von 964 bis etwa 1189 befand sich in Kirchhörde eine Kapelle. die dem Heiligen Patroklus geweiht war. Ob diese Kapelle errichtet wurde, um im Jahre 964 den Reliquien des Heiligen Patroklus bei der Überführung von Troyes (etwa 100 km südlich von Reims) nach Soest eine würdige Unterkunft zu gewähren, ist nicht bekannt.

Kontakt


Gemeindebüro
Ev. Philippus-Kirchengemeinde

Christiane Bierwald
Peter-Hille-Straße 11
44229 Dortmund

T. 0231 736464
F. 0231 7923873
eMail: christiane.bierwald@
philippusdo.de

 

Öffnungszeiten Gemeindebüro
Di und Fr: 10 - 12 Uhr
Mi: 16 - 18 Uhr


Kirchenöffnung
auf Anfrage im Gemeindebüro


Weitere Informationen
www.kirchhoer.de