Evangelische Erwachsenenbildung Dortmund

Logo Ev. Kirche in Dortmund, Lünen und Selm

Hauptschulkurs nach Klasse 10 - HSA 10

Der Flüchtlingskurs besteht aus einem Vorkurs und dem Hauptschulkurs.

Im Vorkurs wird intensiv Deutsch als Fremdsprache und Deutsch unterrichtet. Er dient zur Vorbereitung auf den Hauptschulabschluss.

Bei erfolgreicher Teilnahme folgt der Hauptschulkurs mit einem staatlichen anerkannten Hauptschulabschluss nach Klasse 10 als Ergebnis.

Fächer

Deutsch als Fremdsprache (DaF)MathematikSelbstmanagementDeutsch
PhilosophieNaturwissenschaftenArbeits- und Gesellschaftslehre

Zusatzangebote

  • Tägliche Sprechstunde

  • Sozialpädagogische Begleitung

  • Individuelle Förderung 

 

Dauer und Unterrichtszeiten

  • 2 Jahre = 0,5 Jahre Vorkurs + 1,5 Jahre Hauptschulkurs
  • Montag – Freitag / 08.45 – 12:00 teilweise 13:45 Uhr

  • In den gesetzlichen  Schulferien ist unterrichtsfrei

  • Ausnahme: ein betriebliches Praktikum (mind. 5 Arbeitstage) muss in den Ferienzeiten durchgeführt werden

 

Finanzierung 

  • Teilnahme kostenlos
  • Ein Young-Ticket im Abo ist auf eigene Kosten möglich
  • Bei Fragen zum Schüler-BaföG wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter des Bildungswerkes

Fachbereich Erwachsenenbildung

Sophie Niehaus, Pädagogische Mitarbeiterin
Politische Bildung, Islamseminar, Presbyter_innen-Fortbildung
0231 8494-415

Dagmar Pérez-Pablo, Pädagogische Mitarbeiterin
"Kirche macht Schule" - Nachträgliche Schulabschlüsse, Integrationskurse
0231 8494-454

Maren Schnippering, Pädagogische Mitarbeiterin
"Kirche macht Schule"- Nachträgliche Schulabschlüsse
0231 8494-416

Christel Schürmann, Pfarrerin
Frauenbildung, religiöse Bildung, Fortbildung für Ehrenamtliche
0231 8494-451

Kontakt und Anmeldung

Beate Lange
Verwaltung Erwachsenenbildung u. Nachträgliche Schulabschlüsse, Abrechnung von EB Veranstaltungen
0231 8494-401

Kontakt

Evangelisches Bildungswerk
Erwachsenenbildung

Schwanenwall 34
44135 Dortmund

Telefon: 0231 8494-401

E-Mail: bildungswerk(at)ekkdo.de