Seelsorge und Trauerarbeit

Trauerbegleitung

Von einem Menschen Abschied zu nehmen, der bedeutsam für das eigene Leben war, ist ausgesprochen schmerzlich. Auch der Abschied von einem Ort, einem Lebensabschnitt oder aus einer  Beziehung kann herausfordernd sein.

Da braucht es Raum und Zeit, um zu trauern. Dabei ist Trauer die heilsame Fähigkeit mit diesem Verlust weiterleben zu können. Sie kann jedoch auch als Krise erlebt werden.

Dann ist es hilfreich, im Gespräch das Erlebte zu verarbeiten, nach Orientierung, Halt und Perspektive zu suchen oder im Austausch mit anderen zu erfahren, dass man nicht allein ist.

Im Zentrum gezeiten bieten wir daher unterschiedliche Möglichkeiten der Begleitung in Abschieds- und Trauerprozessen an:

  • Einzelgespräche
  • Trauergruppen
  • „Nur ein Hauch von Leben“ – offener Treff für Eltern, die ihr Kind durch Fehlgeburt, Totgeburt oder kurz nach der Geburt verloren haben
  • „Café gezeiten“ - Trauercafé -
  • Pilgerwanderungen für Trauernde

Weitere Informationen

  • Birgit Steinhauer
    Pfarrerin für Seelsorge und Trauerarbeit
    Arndtstraße 16
    44135 Dortmund
    Telefon: 0231 8494-622
    E-Mail: birgit.steinhauer(at)ekkdo.de
Birgit Steinhauer
Pfarrerin für Seelsorge und Trauerarbeit
Foto: Stephan Schütze