Schüler*innen fragen - Wie antworten?

Theologischer Fortbildungstag zur Gottesfrage: Gibt's Gott eigentlich wirklich?

Im Religionsunterricht kommt es oft vor, dass Schüler*innen tiefergehende, provozierende und kritische Fragen aufwerfen, die uns als Religionslehrkräfte herausfordern. Die Schüler*innen verbinden ihre Fragen zugleich mit der eigenen Lebenswirklichkeit, z.B.: Gibt’s Gott eigentlich wirklich – und wenn ja, wie kann ich das herausfinden? Was habe ich davon, dass ich an Gott glauben soll? Sie suchen für sich selbst nach Klarheit und brauchen dafür verlässliche Gegenüber: authentische, aufrichtige und (selbst-)kritische Lehrer*innen. Guter Religionsunterricht lebt nicht zuletzt auch von der religiösen Positionierung der Lehrkraft.
Bei diesem konfessionell-kooperativen Fortbildungstag stehen der Umgang mit solchen Schülerfragen und die Beschäftigung mit möglichen eigenen Antworten bzw. Antwortversuchen, die zur weiteren Auseinandersetzung anregen, im Mittelpunkt. Dazu befragen wir zunächst die eigenen theologischen Standpunkte zur Frage nach Gott.
Darüber hinaus versuchen wir die kritischen Fragen von Schüler*innen nachzuvollziehen. Die Fortbildung mündet in die Vorstellung und das Ausprobieren von religionspädagogischen Bausteinen und Materialien, die hilfreich sein können, um die existentielle Dimension des Fragens nach Gott herauszuarbeiten.
Ziel der Veranstaltung ist es, das persönliche theologische Profil zu schärfen und eigene Kompetenzen im Theologisieren mit Kindern und Jugendlichen zu schulen.

Referenten: Burckhardt Nolte, Schulreferat Paderborn / Dr. Stefan Klug, Abteilung Religionspädagogik im Erzbistum Paderborn
Leitung: Ina Annette Bierbrodt / Dr. Stefan Klug
Zielgruppe: Sek I (ab Klasse 9) und Sek II

Kooperationsveranstaltungen mit der Abteilung für Religionspädagogik im Erzbistum Paderborn und den evangelischen Schulreferaten im Ruhrgebiet


Anmeldung über die Abteilung für Religionspädagogik: lehrerfortbildung(at)erzbistum-paderborn.de

Termin 11.12.2019
9:00 - 16:30 Uhr
Teilnahmebeitrag 15,00 € (inkl. Mittagessen)
Ort
Kommende Dortmund
Brackeler Hellweg 144
44309 Dortmund
Zurück