Vortrag: Neue jüdisch-orthodoxe Sicht auf das Christentum

2015 verfasste eine Gruppe orthodoxer Rabbiner eine Erklärung, in der eine neue jüdisch-orthodoxe Sicht auf das Judentum entwickelt wird. Zwei Jahre später erschien eine weitere Erklärung, die sich mit dem Verhältnis zur katholischen Kirche beschäftigt. Der Referent wird die Erklärungen vorstellen, Hintergründe und Reaktionen darstellen.

Referent: Rabbiner Avichai Apel, Frankfurt

Bitte haben Sie Verständnis, dass die Jüdische Kultusgemeinde besondere Sicherheitsmaßnahmen durchführen muss. Dazu bitte den Personalausweis mitbringen.

Gemeinsame Veranstaltung mit der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit, VHS, Auslandsgesellschaft.de e.V., Ev. Akademie Villigst, TU Dortmund Institut für Anglistik und Amerikanistik, Katholische Bildungswerk, Institut für Religionspädagogik und Medienarbeit im Erzbistum Paderborn


Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Termin 03.09.2019
19:00 Uhr
Ort
Jüdische Kultusgemeinde
Prinz-Friedrich-Karl-Straße 9
44135 Dortmund
Zurück