Psalmworte zur Stärkung der Persönlichkeit

Psalmworte bieten Bilder und Formulierungen für die Höhen und Tiefen des Lebenswegs. Sie geben Mut und Kraft, das eigene Leben zu bewältigen. In Psalmen entdecken Schüler*innen Parallelen zu ihrer eigenen Lebenswirklichkeit. Dort finden sie Worte für Gefühle und Situationen, die sie manchmal nur schwer ausdrücken können.  In den Psalmen finden sie Hoffnungsbilder.

In der Fortbildung erhalten die Lehrer*innen Anregungen, um die bildhaft verdichtete Sprache der Psalmen für die Schüler*innen zu entschlüsseln und kreative Zugänge zu ermöglichen. Die Resilienz der Schüler*innen soll gefördert, die Sprachfähigkeit soll erweitert werden. Zum Einsatz kommen  u. a. Legematerialien und Styropordruck.

Darüberhinaus wird am Beispiel der Psalmen ein Überblick über aktuelle religionspädagogische Konzeptionen gegeben.  

Referentin: Dr. Edelgard Moers, Religionslehrerin und Fachleiterin für Ev. Religion i. R., Dozentin, Autorin
Zielgruppe: Lehrkräfte der Klassen 1-6

Gemeinsame Veranstaltung der Schulreferate im Ruhrgebiet


Termin 07.05.2019
15:00 - 18:00 Uhr
Teilnahmebeitrag 10,00 €
Leitung

Ina Annette Bierbrodt

Ort
Reinoldinum
Schwanenwall 34
44135 Dortmund
Zurück Anmelden