Glaubensinhalte erzählen

Von Barmherzigkeit bis Segen

In der Bibel werden Glaubensgeschichten erzählt. Aus diesen Geschichten haben sich im Laufe der Zeit theologische Begriffe entwickelt, die nicht so leicht zu durchdringen sind. Was verbirgt sich hinter den Begriffen: Gnade, Barmherzigkeit, Erlösung und Segen? Wie können Kinder begreifen, was hinter diesen Ausdrücken steht?

In der Fortbildung wird der Versuch unternommen, mit Hilfe der Kett-Methode diese abstrakten theologischen Grundbegriffe erzählend und sinnorientiert zu erschließen. Ausgearbeitete Anleitungen werden zur Verfügung gestellt.

Zielgruppe: Lehrer/innen an Grund- und Förderschulen


Termin 13.02.2018
15:30 - 18:00 Uhr
Teilnahmebeitrag 10,00 €
Leitung

Beate Brauckhoff

Ort
Reinoldinum
Schwanenwall 34
44135 Dortmund
Zurück Anmelden