17.07.2018

Kochshow, Sizilien und Krabbelcafé

Neues Programm des Evangelischen Bildungswerks

Druckfrisch ist es jetzt zu haben – das Evangelische Bildungswerk hat sein neues Programm für das zweite Halbjahr 2018 vorgelegt. Auf mehr als 100 Seiten gibt es Kurse und Veranstaltungen im Bereich der Erwachsenenbildung, der Familienbildung und der Qualifizierung sowie Fortbildung.

„Wir nehmen Sie mit mit ins Grüne des Evangelischen Kirchentags 2019 in Dortmund, kochen ökofair und bringen Sie auf den Geschmack des Kirchentags-Kochkurses“, zählt Katrin Köster, Leiterin des Bildungswerks einige der Höhepunkte des neuen Programms auf.

Und in der Tat: Die Angebote reichen von einer Kochshow über Entspannung und Meditation bis zur Studienreise nach Sizilien, vom Elterncafé bis zum Nordic-Walking mit Baby, von der Ausbildung zur Tagespflegeperson bis zum Babysitterkurs.

Besondere Highlights: das Bildungswerk bietet Exkursionen und Reisen an. „Ein Tagesausflug nach Münster zur Ausstellung `Frieden – von der Antike bis heute´ ist dabei“, so Köster, „ein Familienbildungsurlaub für Ein-Eltern-Familien nach Juist und eine Studienreise zur Olivenernte in Sizilien.“

Für die ganz Jungen und natürlich auch deren Eltern gib es Angebote wie „Spiel, Spaß und Entspannung im Wasser“, Krabbelcafés oder auch „Väter und Kinder backen Weihnachtsplätzchen“. Maßgeschneidert für Senioren ist die Kooperation mit der Altenakademie. Hier geht es um Themen wie „Sicherheit im Internet“ oder auch „Smartphonefotografie im Westfalenpark.“

Großen Raum nehmen auch religiöse Themen ein. „Biblische Texte existentiell gelesen“ heißt es beispielsweise. Es ist ein Seminar, das Erkenntnisse aus der Befreiungstheologie, der Feministischen Theologie und der sozialgeschichtlichen Forschung berücksichtigt. Vorgestellt wird auch der Antwerpener Flügelaltar in St. Petri.

Übrigens: Das Evangelische Bildungswerk Dortmund hat auch noch freie Plätze in Lehrgängen, in denen ein Schulabschluss nachgeholt werden kann.

Programm können angefordert werden unter +49 231 8494-404.

Foto: ebwdo
Stolz auf ihr neues Programm ist das Team des Evangelischen Bildungswerks. Foto: ebwdo