• Kontakt

Tipps und Termine

Veranstaltungskalender

Wegen der Corona-Pandemie finden vorerst Präsenzveranstaltungen unter den aktuellen Bedingungen statt.

Unten eine Liste der Termine, der Gottesdienste und Andachten aus dem Veranstaltungskalender. Angebote nach den Zeiten der Einschränkung wegen Corona stehen unter Vorbehalt im Kalender.

pro Seite von 24

1 2 3 4 » [4]
Juni 2022
Spielemesse & Wizard-Turnier
Es können unterschiedlichste Spiele ausprobiert werden. Ein Voranmeldung ist weder für das Wizard-Turnier, noch für die Messe notwendig.
Dortmund: Ev. Jugendheim Lütgendortmund David Raasch (Pfr.) Ev. Christus-Kirchengemeinde Dortmund
Juli 2022
Kirmessamstag: Bilderausstellung
Dortmund: Ev. Gemeindehaus Bodelschwingh Ev. Noah-Kirchengemeinde Dortmund
Ausstellung T.Räume - Skulpturen von vier Künstlerinnen
Lünen: St-Georg-Stadtkirche Pfr'in Anja Bunkus Ev. Kirchengemeinde Lünen
Kirmessonntag: Bilderausstellung
Dortmund: Ev. Gemeindehaus Bodelschwingh Ev. Noah-Kirchengemeinde Dortmund
Kirmesmontag: Offene Kirche
Dortmund: Schloßkirche Bodelschwingh Herr Hans-Ulrich Peuser Ev. Noah-Kirchengemeinde Dortmund
Kirmesmontag: Bilderausstellung
Dortmund: Ev. Gemeindehaus Bodelschwingh Ev. Noah-Kirchengemeinde Dortmund
Ökumenisches Taizé-Gebet
Dortmund: Alte Kirche Wellinghofen Pfarrerin Annette Back Evangelische Kirchengemeinde Dortmund-Wellinghofen
1 2 3 4 » [4]

Tipps der Ev. Familienbildung und der Ev. Erwachsenenbildung Dortmund

Unten finden Sie Highlights aus dem Angebot des Ev. Bildungswerkes Dortmund.
Noch mehr aus dem Programm und Informationen zum Bildungswerk
gibt es im Webauftritt unter:

  • 1
Waldwichtel Für Kinder von 1,5 bis 3 Jahren mit einem (Groß-)Elternteil
Ab August treffen sich unsere Waldwichtel wöchentlich mit Edda, dem Eichhörnchen. Gemeinsam folgen wir den Spuren in den Zauberwald und setzen das Wichtellager in Stand. Im Spätsommer genießen wir den Wald mit allen Sinnen, balancieren über Zauberbrücken, bestaunen kleine und große Waldbewohner, sammeln Herbstfrüchte, matschen in der Erde und lassen uns von den spontanen Ideen der Kleinen überraschen. Bei unserem gemeinsamen Picknick stärken wir uns.

Feste Rituale und wiederkehrende Elemente schaffen eine vertrauensvolle Atmosphäre und lassen viel Raum zur individuellen Natur- und Selbsterfahrung. Für Kinder wie für (Groß-) Eltern ist der regelmäßige Waldvormittag ein schönes Gemeinschaftserlebnis, das durch viele kleine Anregungen zur Begegnung der Allerkleinsten mit der stadtnahen Natur pädagogisch abgerundet wird.


QuerWaldEin e.V. Dortmund, Aplerbeck: Aplerbecker Wald, Aplerbeck
Gartenzwerge Für (Groß-) Eltern mit Kindern, geb. April - Oktober 2019
"Kreative Zeit im Grünen genießen", das ist das Motto der Gartenzwerge. In geselliger Runde können Mütter oder Väter zusammen mit ihrem Kind einiges erleben. Beim gemeinsamen Buddeln und Pflanzen im Georgsgarten (ein Gartenprojekt der Ev. Georgsgemeinde Aplerbeck) haben alle viel Spaß und durch die schöne und intensive gemeinsame Zeit wird nebenher die Eltern-Kind Bindung besonders gestärkt. Kleine Projekte wie die Anfertigung eines Insektenhotels oder einer Vogelfutterstation fördern die Zusammenarbeit und bringen schöne Erfolgserlebnisse. So erleben Eltern und Kinder mit allen Sinnen die Natur und lernen sie schätzen und schützen.
Selbstverständlich können auch Großelternteile mit ihrem Enkelkind an dem Angebot teilnehmen. Geschwisterkinder können leider nicht mitgebracht werden, es sei denn, es handelt sich um ein Baby im Tragetuch oder Kinderwagen.


Rebekka Böhnke, Aplerb. Mark, Georgsgarten, Aplerb. Mark
Hatha-Yoga Online
Achtsamkeit und Aufmerksamkeit mit dem eigenen Körper sowie die eigenen Grenzen erkennen und respektieren stehen im Mittelpunkt des Kurses. In einer Hatha-Yoga-Stunde werden die Haltungen so ausgeführt, dass sich der Körper wohl und angenehm anfühlt. Der Atem darf frei und natürlich fließen. Hatha-Yoga verbindet die körperliche, emotionale und geistige Ebene.

Nicole Tinnefeld, Zoom BM, Wickede
Mit KAHA zu innerer Ruhe und Gelassenheit Präsenz- und Onlinekurs
KAHA ist mobilisierend fordernd und für den Geist beruhigend. Es kräftigt, dehnt und entspannt entscheidende Muskelgruppen, ist von jeder/jedem Teilnehmer*in und in jedem Alter durchführbar, besonders hinsichtlich der Koordination, Konzentration und muskulären Voraussetzungen. KAHA gibt innere Ruhe und Gelassenheit

KAHA heißt übersetzt aus der Sprache der Maori "energiegeladen".
Es ist inspiriert vom Taiji, Kung Fu, dem Haka (traditionelle ausdrucksstarke Bewegungen der Ureinwohner Neuseelands) und dem klassischen Yoga.
Langsam und fließend geht eine Bewegung in die andere über, so dass immer genügend Zeit bleibt, diese kontrolliert auszuführen und einen sofortigen Effekt zu spüren - eine gesunde Balance zwischen Beweglichkeit und Stabilität des Körpers. Es kräftigt, dehnt und entspannt entscheidende Muskelgruppen und führt zu innerer Ruhe.

Die Musik stammt von Bands hauptsächlich aus Neuseeland, Samoa und Hawaii. Sie verstärkt die Emotionen und Motivation.

KAHA ist für folgende Zielgruppen geeignet:
- Kurseinsteiger*innen, Sportanfänger*innen und Wiedereinsteiger*innen
- Jüngere und ältere Kursteilnehmer*innen mit unterschiedlichem Fitnesslevel
- Teilnehmer*innen, die die Bein- und Gesäßmuskulatur kräftigen wollen
- Übergewichtige Personen
- Leistungsschwächere Personen
- Personen mit leichten Gelenk- und Rückenbeschwerden


Christina Hösche, Wickede: Begegnungszentrum, Bühnensaal, Wickede
Jump dich frei! Trampolin-Kurs für Kinder (2-3 Jahre) mit einem (Groß-)Elternteil
Springen vor Freude - und weil es fit macht. Jumping Fitness ist die Trendsportart, bei der sich Kinder und Erwachsene federleicht fühlen können. Beim Trampolinspringen kann man sich wetterunabhängig auspowern und tut seinem Körper gleichzeitig etwas Gutes. Und in einer Gruppe macht alles noch einmal doppelt so viel Spaß.
Kinder lernen beim Springen auf dem Trampolin, ihr Gleichgewicht auszubalancieren, üben verschiedene Bewegungsabläufe ein und stärken die Körperkoordination.? Das hilft Kindern und auch Erwachsenen, sich im Alltag sicherer zu bewegen. Eine gekräftigte Körpermuskulatur stützt den Bewegungsapparat und kann vor Rücken- und Gelenkschmerzen schützen. Das Springen selbst ist dabei äußerst gelenkschonend.


Mareike Schäfer, Wickede: Begegnungszentrum, Bühnensaal, Wickede
AROHA - Das Ganzkörpertraining mit Musik Präsenz- und Onlinekurs
Sie haben die Wahl: Besuchen Sie den Präsenzkurs oder nehmen Sie von zuhause per Zoom teil.
AROHA ist ein effektives Ganzkörpertraining mit toller Musik. Durch einen Wechsel aus anspannenden und entspannenden Übungselementen festigt es die Muskeln und führt zu innerer Ausgeglichenheit. Es stärkt das Herz-Kreislauf-System und verbessert Balance- und Koordinationsvermögen. AROHA wurde mit der Unterstützung von Sportwissenschaftlern und Physiotherapeuten entwickelt. Eine Teilnahme ist ohne Vorkenntnisse und in jedem Alter möglich.


Christina Hösche, Wickede: Begegnungszentrum, Bühnensaal, Wickede
Mini-Flitzer Für (Groß-) Eltern mit Kindern (8 Monate - 2 Jahre)
Zur gesunden Entwicklung eines Kindes gehört ausreichende körperliche Bewegung. Kinder wollen krabbeln, klettern, laufen und spielen. Wir bieten Ihrem Kind Motorikförderung durch vielfältige Bewegungserfahrungen, die es in abwechslungsreichen Spiellandschafften sammeln kann.
Mit Unterstützung der Eltern erproben sich die Kinder in altersentsprechenden Bewegungsspielen, die viel Spaß machen.
Gemeinsam wollen wir uns auf die spannende Reise des "Größerwerdens" begeben, voneinander lernen, Lieder singen, basteln und spielen. Sie als Eltern oder Großeltern lernen andere Familien kennen und können sich austauschen.
Auch Tagespflegepersonen können die Kinder gerne begleiten.


Ivana Schoonis-Friedrich, Reinoldinum, EG, Eltern-Kind-Raum, Reinoldinum
Mini-Flitzer Für (Groß-) Eltern mit Kindern (8 Monate - 2 Jahre)
Zur gesunden Entwicklung eines Kindes gehört auch ausreichende körperliche Bewegung. Kinder wollen krabbeln, klettern, laufen und spielen. Wir bieten Ihrem Kind Motorikförderung durch vielfältige Bewegungserfahrungen, die es in abwechslungsreichen Spiellandschafften sammeln kann.
Mit Unterstützung der Eltern erproben sich die Kinder in altersentsprechenden Bewegungsspielen, die viel Spaß machen.

Gemeinsam wollen wir uns auf die spannende Reise des "Größerwerdens" begeben, voneinander lernen, Lieder singen, basteln und spielen. Sie als Eltern oder Großeltern lernen andere Familien kennen und können sich austauschen.
Auch Tagespflegepersonen können die Kinder gerne begleiten.


Emine Top, Benninghofen: Ev. Gemeindehaus - Saal, Benninghofen
Mit allen Sinnen die Welt erleben Für (Groß-) Eltern mit Kindern (8 -18 Monate)
In wertschätzender Atmosphäre erleben Sie und Ihr Kind spielerische Angebote zur motorischen und sensorischen Entwicklung.
Dabei ermutigen wir die Kinder, Dinge in ihrem eigenen Tempo auszuprobieren und kennen zu lernen. Es wird schnell und langsam, hell und dunkel, laut und leise, geklettert und gekrabbelt….oft gesungen und viel gelacht.
Die Kinder lernen nicht nur sich selbst immer besser wahrzunehmen, auch das das soziale Handeln mit anderen Kindern wird immer spannender.
Natürlich haben wir auch Raum, die Herausforderungen des Familienalltags zu besprechen, Sorgen und Freuden zu teilen und in wertschätzender Umgebung Kontakte zu knüpfen.
Teilnehmendenzahl: 7 Erwachsene mit ihrem Kind.


Birke Antonia Eick, Reinoldinum, EG, Eltern-Kind-Raum, Reinoldinum
  • 1