Stellenangebot

Der Ev. Kirchenkreis Dortmund sucht zum nächstmöglichen Termin einen

Architekten/Dipl. Ingenieur (w/m/d)

für die Abteilung Bau- und Liegenschaften des Kreiskirchenamtes.

Das Kreiskirchenamt ist zentrale Verwaltungsstelle für 28 Kirchengemeinden sowie für den Kirchenkreis und seine Einrichtungen selbst. Es erbringt Dienstleistungen u.a. in den Bereichen Allgemeine Verwaltung, Personalverwaltung, Bau- und Liegenschaftsangelegenheiten sowie in Haushalts- und Finanzfragen. Die Abteilung Bau und Liegenschaften ist gegliedert in die Arbeitsbereiche Grundstücksangelegenheiten, Miet- und Pachtangelegenheiten (einschließlich Versicherungswesen), Bauangelegenheiten sowie Friedhofsverwaltung.

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit einer durchschnittlichen regelmäßigen Arbeitszeit von derzeit 39 Stunden wöchentlich. Die Vergütung erfolgt je nach persönlicher Qualifikation bis Entgeltgruppe 11 BAT-KF.

Ihre Aufgaben:

  • Selbstständige Planung, Koordinierung und Überwachung von Baumaßnahmen, im wesentlichen Umbau- und Sanierungsmaßnahmen
  • Wahrnehmung von Bauherrenaufgaben inkl. Steuerung von Dienstleistern
  • baufachliche Beratung der Leitungsgremien bei der kirchlichen Denkmalpflege und der künstlerischen Ausstattung kirchlicher Gebäude
  • Vorbereitung und Abwicklung von Architekten- und Ingenieurverträgen bei Fremdvergabe von Baumaßnahmen
  • Erstellung von Kostenplänen und Wertermittlung für Gebäude sowie (Beschluss-)Vorlagen für Leitungsgremien
  • Erstellung und Umsetzung von Wartungs- und Bewirtschaftungskonzepten

Wir erwarten:

  • Hochschul- oder Fachhochschulstudium der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder Architektur mit Diplom- oder Masterabschluss und mindestens mehrjährige Berufserfahrung
  • Erfahrung in der Bauleitung bei Neu- und Umbauten sowie Sanierungsmaßnahmen
  • mehrjährige fundierte Berufserfahrung in vergleichbarer Position
  • Kommunikations- und Sozialkompetenz mit Führungseigenschaften, Verhandlungsgeschick und sicherem Auftreten
  • fundierte Kenntnisse der HOAI und VOB, von AVA- und CAD-Programmen sowie den sicheren Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen (insbesondere Word und Excel)
  • Identifikation mit den Werten und Zielen der Evangelischen Kirche

Bewerberinnen bzw. Bewerber sollten den Führerschein der Klasse B besitzen und bereit sein, ihren PKW gegen Kostenerstattung einzusetzen.

Wir bieten einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz sowie die im kirchlichen Dienst üblichen Sozialleistungen, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie flexible Arbeitszeiten.

Die Bewerbungen von Schwerbehinderten bzw. diesen gleichgestellten behinderten Menschen sind erwünscht. Die Ausschreibung richtet sich ausdrücklich auch an Personen mit Migrationshintergrund.

Kontakt und Bewerbung

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an den Leiter der Abteilung Bau- und Liegenschaften,

Herrn Lars Deuter,
Tel.: 0231 8494-438.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 31.03.2019 an das

Kreiskirchenamt des Ev. Kirchenkreises Dortmund
- Abteilung Personal -
Postfach 10 41 65
44041 Dortmund

oder senden Sie eine kurze
E-Mail an verw.abt1(at)ekkdo.de.
Sie erhalten dann als Antwort einen Link,
mit dem Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung datengeschützt hochladen können.