• Kontakt

Stellenangebot

Die Evangelische Friedenskirchengemeinde Dortmund-Nordost sucht ab sofort:

ein/e Gemeindepädagog*in, ein/e Diakon*in, ein/e Sozialarbeiter*in (w/m/d)

in Vollzeit (39 Std.) für die Offene Kinder- und Jugendarbeit.

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit einer durchschnittlichen regelmäßigen Arbeitszeit von derzeit 39 Stunden wöchentlich. Der Einsatz erfolgt schwerpunktmäßig in den Nachmittags- und Abendstunden. Die Schalom-OT (Offene Tür) befindet sich in Dortmund-Scharnhorst (Ost). Die Stellenbesetzung ist für zwei Jahre befristet.

Welche Aufgaben erwarten Sie?

  • Die gemeinsame Organisation und Gestaltung der offenen, mobilen und in Teilen aufsuchenden Kinder- und Jugendarbeit mit einer weiteren Gemeindepädagogin
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Planen und Durchführen von Projekten und Aktionen (Ferienfreizeiten, Ferienspielaktionen, Ausflüge, Gruppenarbeit)
  • Netzwerkarbeit (Stadtteil, Stadt, Gemeinde, Kirchenkreis…)
  • Gewinnung von (ehrenamtlichen) Mitarbeitenden in der Kinder- und Jugendarbeit
  • Betreuung und Beratung der Honorarkräfte, ehrenamtlich Mitarbeitenden und Praktikant*innen

Welche Voraussetzungen müssen sie mitbringen?

  • Konstruktives, kreatives und tatkräftiges Einbringen in einem Stadtteil mit teils verhaltensorigineller Klientel
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • Fähigkeit zur Zusammenarbeit mit haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden der Gemeinde
  • Organisationsgeschick und Entscheidungsfreude,
  • Sprachfähigkeit im Glauben
  • Offenheit, Humor, Rollenklarheit, Frustrationstoleranz und die Freude an der Arbeit mit interkultureller Klientel ist unabdingbar.

Wir bieten

  • einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz sowie die im kirchlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.
  • Eingruppierung und Bezahlung nach dem BAT-KF
  • Ein motiviertes Team, bestehend aus einer weiteren hauptamtlichen Gemeindepädagogin/ Sozialarbeiterin, Honorarkräften und ehrenamtlich Mitarbeitenden
  • Ein großes Netzwerk für fachlichen Austausch und Beratung
  • Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung

Bewerbungsvoraussetzungen:

  • Ein abgeschlossenes Studium der sozialen Arbeit / Sozialpädagogik – mit einer gemeindepädagogischen Zusatzausbildung oder einer diakonischen Ausbildung
  • Oder mit der Bereitschaft eine gemeindepädagogische oder diakonische Zusatzausbildung zu absolvieren
  • Aufgrund des spezifisch kirchlichen Auftrags der Stelle gem. VSBMO wird ein aktives Bekenntnis zum evangelischen Glauben erwartet, welches durch die Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche nachgewiesen ist.

Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellten sind erwünscht.

 

 

Kontakt und Bewerbung

Für Rückfragen steht

  • Kerstin Lederbogen unter der
    Telefonnummer 0176 64703963 zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an das

  • Presbyterium der
    Ev. Friedenskirchengemeinde Dortmund-Nordost
    Grüggelsort 9
    44328 Dortmund

oder per E-Mail an: