• Kontakt

Stellenangebot

Der Ev. Kirchenkreis Dortmund ist Träger von aktuell 67 Tageseinrichtungen für Kinder und sucht für mehrere Einrichtungen in Dortmund, Lünen und Selm jeweils zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- und Teilzeit

Pädagogische Fachkräfte (m/w/d)

die unsere Kollegien mit lebensfroher Engagiertheit bereichern und mit hohem pädagogischem Anspruch aktiv mitgestalten.
Die Vergütung erfolgt nach BAT-KF.
Die Stellenbesetzung erfolgt unbefristet. Die Tageseinrichtungen haben unterschiedliche Größen
(3 und 5 Gruppen in der Altersmischung von 0 bis 6 sowie 2 bis 6 Jahren).

Ihre Aufgaben:

Beim einzelnen Kind für die individuelle Erfüllung seiner Rechte auf Schutz, Förderung und Beteiligung sorgen durch:

  • freudiges gemeinsames Tun im Rahmen von Spiel- und Bildungsprozessen
  • Beobachtung und Dokumentation seiner individuellen Entwicklung
  • Assistenz bei der Bewältigung seiner Entwicklungsaufgaben zur Ausschöpfung seiner Potentiale
  • Mitgestaltung, Planung, Durchführung und Reflexion von pädagogischem Alltag und Projekten
  • Mitwirkung an der Gestaltung und Weiterentwicklung der religionspädagogischen Arbeit
  • Professionelle Reflexion des eigenen pädagogischen Handelns
  • Kollegiale Unterstützung und professionelle Zusammenarbeit im Team
  • Zusammenarbeit mit Eltern zum Wohle des Kindes
  • Führen von Entwicklungsgesprächen und Gestalten von Veranstaltungen für Eltern

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung als Erzieher*in mit staatlicher Anerkennung oder abgeschlossene Ausbildung als Heilpädagoge*in / Heilerziehungspfleger*in oder Kinderpfleger*in mit staatlicher Anerkennung (wahlweise: abgeschlossene Ausbildung im Bereich Heilpädagogik / Heilerziehungspflege oder im Bereich Kinderpflege mit staatlicher Anerkennung), oder abgeschlossene Ausbildung als staatl. geprüfte*r Sozialassistent*in, oder einschlägiges Studium der Pädagogik / Sozialpädagogik / Kindheitspädagogik / Heilpädagogik oder vergleichbar
  • Empathie und Wertschätzung gegenüber Kindern und Familien
  • Teamfähigkeit
  • Sozialkompetenz, Kommunikationsfähigkeit und sicheres Auftreten
  • Organisationstalent und die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten
  • die Bereitschaft, sich mit den Zielen der gemeinsamen Trägerschaft zu identifizieren und an der Weiterentwicklung gemeinsamer Konzepte mitzuarbeiten

Wir bieten:

  • eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten,
  • hohe pädagogische Qualität und Transparenz
  • einen sicheren Arbeitsplatz
  • ein professionelles und wertschätzendes Arbeitsklima
  • die im kirchlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • die Möglichkeit einer flexiblen Arbeitszeitgestaltung
  • die Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Der Ev. Kirchenkreis Dortmund ist Träger des Ev. Gütesiegels Familienorientierung. Mit einer familienorientierten Personalpolitik engagieren wir uns für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf und bieten unseren Mitarbeitenden durch zahlreiche Maßnahmen ein familienfreundliches Arbeitsumfeld.

Bei der pädagogischen Tätigkeit mit religionspädagogischen Inhalten ist ein positives Bekenntnis der Mitarbeitenden zum Auftrag der evangelischen Kirche Voraussetzung; daher erwarten wir die Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche oder einer anderen christlichen Kirche.

Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellten sind erwünscht.

Kontakt und Bewerbung

Für Rückfragen steht Ihnen der

  • Leiter des Fachbereichs Jugend und Erziehung
    Herr Schade-Homann, Tel.: 0231 8494-170 zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen
richten Sie bitte an den

  • Ev. Kirchenkreis Dortmund
    - Fachbereich Jugend und Erziehung -
    Postfach 10 41 65
    44041 Dortmund