• Kontakt

Stellenangebot

Für das Interprofessionelle Team im Pfarramt in der Ev. Kirchengemeinde Horstmar-Preußen sucht der Ev. Kirchenkreis Dortmund zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine*n gemeindepädagogische*n Mitarbeiter*in (w/m/d)

Dem Ev. Kirchenkreis Dortmund mit rund 185.000 Gemeindegliedern gehören 28 Kirchengemeinden an. Im Rahmen eines Modellprojektes wird bei vakanten Pfarrstellen geprüft, ob zur Wahrnehmung von sonst dem Pfarrdienst zugeordneten Aufgaben gemeindepädagogische Mitarbeitende eingesetzt werden und somit ein Interprofessionelles Team gebildet wird. Die Anstellungsträgerschaft für diese Mitarbeitenden liegt beim Ev. Kirchenkreis.

In der Ev. Kirchengemeinde Horstmar-Preußen ist für das Interprofessionelle Team eine halbe Vollzeitstelle im Umfang von 19,5 Wochenstunden zu besetzen. Die Eingruppierung erfolgt in die Entgeltgruppe 10 BAT-KF, wobei die Tätigkeit eventuell demnächst nach der Entgeltgruppe 11 BAT-KF bewertet wird. Die Stellenbesetzung erfolgt unbefristet. Später kann sich jedoch auch der Einsatz in einer anderen Kirchengemeinde/ einem anderen Arbeitsbereich des Ev. Kirchenkreises ergeben.

Informationen zur Ev. Kirchengemeinde Horstmar-Preußen ergeben sich aus den nachfolgenden Angaben.

Sie fragen sich...

… wo wir sind?

Lünen an der Lippe ist eine Stadt an der Grenze zwischen Ruhrgebiet und Münsterland mit

  • ca. 85.000 Einwohner*innen
  • einer guten Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr
  • einer guten Infrastruktur für Schule, Beruf und Freizeit

… wer wir sind?

Die Ev. Kirchengemeinde Horstmar-Preußen ist eine seit 2011 vereinigte Kirchengemeinde am südlichen Rand der Stadt Lünen, umgeben von Grüngürteln liegt sie am Seepark.

Sie ist eine aktive und vielfältige Kirchengemeinde, die volkskirchlich orientiert ist, mit

  • ca. 7000 Gemeindegliedern
  • zwei unbefristeten Pfarrstellen
  • zwei denkmalgeschützten Kirchen
  • zwei Gemeindezentren
  • einem engagierten Presbyterium, das durch Ausschüsse unterstützt wird, die auch mit sachkundigen Gemeindegliedern besetzt sind
  • einem Team an haupt- und ehrenamtlich Tätigen, zu dem auch eine Jugendreferentin zählt
  • einer großen Anzahl von Gruppen, in denen viele engagierte Ehrenamtliche aktiv sind
  • guten ökumenischen Kontakten und einer Mitwirkung im Netzwerk Sozialraum

… was wir uns wünschen:

Wir suchen eine*n Diakon*in oder eine*n Gemeindepädagoge*in, die*der

  • offen und kommunikativ auf Menschen zugeht
  • gut im Team zusammenarbeitet
  • Freude hat am vielfältigen Arbeitsfeld Gemeinde und
  • eine gewisse Flexibilität bezüglich der Arbeitszeiten mitbringt

... Schwerpunkte der Tätigkeit sind

  • Aufbau und Begleitung ehrenamtlicher Besuchsdiensttätigkeit
  • Arbeit mit Zielgruppe Senior*innen bzw. Erwachsenen
  • projektorientiertes Arbeiten, insbesondere Planung und Durchführung von Gemeindeprojekten
  • Kooperation und Vernetzung von Senior*innen- und Konfirmand*innenarbeit

Aufgrund der gemeindepädagogischen Arbeit wird ein aktives Bekenntnis zum evangelischen Glauben erwartet, das durch die Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche nachgewiesen ist.

Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellten sind erwünscht.

Der Ev. Kirchenkreis Dortmund ist Träger des Ev. Gütesiegels Familienorientierung. Mit einer familienorientierten Personalpolitik engagieren wir uns für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf und bieten unseren Mitarbeitenden durch zahlreiche Maßnahmen ein familienfreundliches Arbeitsumfeld.

Kontakt und Bewerbung

Für Rückfragen stehen Ihnen

  • Frau Pfarrerin Andrea Ohm unter der
    Telefonnummer 02306 – 963055 und
  • Frau Sabine Achilles unter der
    Telefonnummer 02306 - 42489 zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 02.08.2021
vorrangig per E-Mail an verw.abt1(at)ekkdo.de und fügen Ihre Unterlagen als PDF-Datei bei.

Sofern das nicht möglich ist, können Sie uns auch Ihre Bewerbungsunterlagen per Post zukommen lassen.

Ev. Kirchenkreis Dortmund
- Kreiskirchenamt -
Abteilung 1 (Personal)
Jägerstraße 5
44145 Dortmund