• Kontakt

Stellenangebot

Der Ev. Kirchenkreis Dortmund als Träger von aktuell 68 Tageseinrichtungen für Kinder

sucht zum 01.02.2023 für die ev. Tageseinrichtung für Kinder „Die Arche“ in Dortmund-Asseln eine 

Fachkraft für Sozialpädagogik oder Kinderpädagogik/Erzieher*in (w/m/d)

für die Tätigkeit als Einrichtungsleitung,

welche das Kollegium mit lebensfroher Engagiertheit bereichert und mit hohem pädagogischem Anspruch aktiv gestalten möchte. Das Familienzentrum ARCHE betreut, bildet und erzieht 82 Kinder mit und ohne Beeinträchtigung. Die pädagogische Arbeit erfolgt in Anerkennung der individuellen Vielfalt und nach den pädagogischen Prinzipien der offenen Arbeit, der Partizipation und der Inklusion. Die Einrichtung ist zertifiziertes Familienzentrum NRW.  Nähere Informationen finden Sie hier: https://asseln-evangelisch.de/index.php/fuer-familien/

Die Vergütung erfolgt nach BAT-KF. Die Stellenbesetzung erfolgt unbefristet und in Vollzeit.

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortung für die pädagogische, organisatorische und administrative Leitung unserer Einrichtung (Sicherstellung und Umsetzung gesetzlicher Vorschriften, Anmeldeverfahren, Meldewesen, Statistik, Finanz- und Budgetverwaltung, Personalführung)
  • Führung und Entwicklung von Mitarbeitenden einschließlich Auszubildenden, Planung des Personaleinsatzes
  • Anwendung und kontinuierliche bedarfsorientierte Fortschreibung der (Träger-) Konzeption zur Förderung der Individualität des Kindes zur Erfüllung seiner Rechte auf Schutz, Förderung und Beteiligung
  • Entwicklung von pädagogischen Konzepten und Handlungsformen zur Stärkung der Bildungschancen unter Berücksichtigung der Lebenswelt und des Wohnumfeldes der Kinder
  • adressatengerechte Elternarbeit und -stärkung
  • Vertretung der Einrichtung in der Öffentlichkeit, Zusammenarbeit mit Institutionen aus dem Sozialraum
  • Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung als Erzieher*in mit staatlicher Anerkennung oder ein einschlägiges Studium der Pädagogik/Sozialpädagogik/Kindheitspädagogik/Heilpädagogik oder vergleichbar
  • Durchsetzungs- und Einfühlungsvermögen, Souveränität, Veränderungsbereitschaft
  • Organisations- und Planungskompetenzen, Belastbarkeit und die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • die Bereitschaft, sich mit den Zielen der gemeinsamen Trägerschaft zu identifizieren und an der Weiterentwicklung gemeinsamer Konzepte zu arbeiten
  • EDV- Kenntnisse

Wir bieten:

  • eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten
  • hohe pädagogische Qualität und Transparenz
  • einen sicheren Arbeitsplatz
  • ein professionelles und wertschätzendes Arbeitsklima
  • die im kirchlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • die Möglichkeit einer flexiblen Arbeitszeitgestaltung
  • die Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Der Ev. Kirchenkreis Dortmund ist Träger des Ev. Gütesiegels Familienorientierung. Mit einer familienorientierten Personalpolitik engagieren wir uns für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf und bieten unseren Mitarbeitenden durch zahlreiche Maßnahmen ein familienfreundliches Arbeitsumfeld.

Bei der Tätigkeit als Einrichtungsleitung mit Außenwirkung ist ein positives Bekenntnis zum Auftrag der evangelischen Kirche Voraussetzung. Daher erwarten wir die Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche.

Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellten sind erwünscht.

Kontakt und Bewerbung

Für Rückfragen steht Ihnen der

  • Geschäftsführer der gemeinsamen Trägerschaft
    Tim Hammerbacher,
    Tel.:  0231 22962-171
    zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte

  • bis zum 11.12.2022 per
    E-Mail an Bewerbung(at)ekkdo.de und
    fügen Ihre Unterlagen als zusammenhängende PDF-Datei bei.