Stellenangebote

Das Kreiskirchenamt des Ev. Kirchenkreises Dortmund sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Verwaltungsmitarbeiterin / einen Verwaltungsmitarbeiter

für den Immobilienbereich.

Das Kreiskirchenamt ist zentrale Verwaltungsstelle für 28 Kirchengemeinden sowie für den Kirchenkreis und seine Einrichtungen selbst. Es erbringt Dienstleistungen u.a. in den Bereichen Allgemeine Verwaltung, Personalverwaltung, Bau- und Liegenschaftsangelegenheiten sowie in Haushalts- und Finanzfragen.
Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle, die nach der Entgeltgruppe 8 BAT-KF bewertet ist.

Welche Aufgaben erwarten Sie?

•    Vermietung und Verwaltung von kircheneigenen Wohnungen und gewerblich genutzten Objekten
•    Verwaltung von Pfarrdienstwohnungen
•    Erstellung von Miet- und Nebenkostenabrechnungen
•    Verpachtung und Verwaltung landwirtschaftlicher Nutzflächen und Grabeland
•    Beratung kirchlicher Rechtsträger in miet- und pachtrechtlichen Angelegenheiten

Was erwarten wir von Ihnen?

  • abgeschlossene Ausbildung zur Immobilienkaufrau/zum Immobilienkaufmann oder eine vergleichbare Qualifikation
  • der Abschluss des Lehrgangs für den mittleren kirchlichen Verwaltungsdienst ist wünschenswert
  • Berufserfahrung in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft
  • umfassende PC-Kenntnisse und ein sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen (insbesondere Outlook, Word und Excel)
  • selbständige, flexible und serviceorientierte Arbeitsweise
  • eine hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz sowie die im kirchlichen Dienst üblichen
Sozialleistungen.

Die Zugehörigkeit zur Evangelischen Kirche wird erwartet. Wir bitten um einen ausdrücklichen Hinweis in der Bewerbung.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für Rückfragen stehen Ihnen

  • Herr Thimm unter der Telefonnummer 0231 8494-437 und
  • Frau Rex unter der Telefonnummer 0231 8494-523 zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum
22. Juni 2018 an den

  • Ev. Kirchenkreis Dortmund
    - Kreiskirchenamt -
    Personalabteilung
    Postfach 10 41 65
    44041 Dortmund.

 

 

Die Evangelische Kirchengemeinde Brackel sucht zum 1. September 2018

eine/n Jugendreferent/in

(Diakon/in, Gemeindepädagogen/in, Sozialpädagogen/in)

als hauptamtliche/n Mitarbeiter/in für unsere Kinder- und Jugendarbeit.

Die Stelle ist befristet für die Dauer einer Mutterschutzvertretung und einer sich anschl. Elternzeit von voraussichtlich 2 Jahren. Der Stellenumfang entspricht einer Vollzeitstelle.

Über uns:

Wir sind eine lebendige, offene und einladende Gemeinde, haben ca. 8000 Gemeindeglieder, eine Pfarrerin, einen Pfarrer, zwölf hauptamtliche und viele engagierte ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Kinder- und Jugendarbeit hat in unserer Gemeinde einen großen Stellenwert. Die Kinder und Jugendlichen haben ihre Räume im Kinder- und Jugendhaus - der „Arent-Rupe-
Villa“ - und im anliegenden Garten. In der offenen Einrichtung können sie ihren Platz in unserer Gemeinde finden und gestalten.

Wir wünschen uns:

  • die Fortsetzung der Arbeit in unserem kleinen Haus der offenen Tür (KOT)
  • Planung und Leitung von Freizeiten und Fahrten
  • Gestaltung von Gruppen- und Projektarbeit
  • Mitarbeit im landeskirchlichen Projekt „Multiprofessionelle Teams in Kirchengemeinden“ zusammen mit Pfarrern/innen und Gemeindepädagogen/innen
  • Gewinnung, Begleitung und Fortbildung Ehrenamtlicher
  • Mitarbeit in der Konfirmandenarbeit
  • Kooperation mit kirchlichen und außerkirchlichen Gremien
  • Mitgestaltung von Jugendgottesdiensten
  • Geschlechtsdifferenzierte Wahrnehmung und Gestaltung der Arbeit
  • Integrative Angebote mit Kindern und Jugendlichen mit Behinderung

Wir bieten:

  • ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld
  • die Mitarbeit in einem Team von motivierten und engagierten Ehrenamtlichen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach BAT-KF.

Die Zugehörigkeit zur Evangelischen Kirche wird vorausgesetzt.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Auskunft erteilen:

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 20. Juni 2018 an die


Die Evangelische Kirchengemeinde St. Reinoldi Dortmund
sucht zum 1. September 2018

für ihre Kinder- und Jugendarbeit (befristet bis 2 Jahre)

eine Jugendreferentin/einen Jugendreferenten

(Gemeindepädagogin/Gemeindepädagoge, Diakonin/Diakon, Sozialpädagogin/Sozialpädagoge)
in Teilzeit, 30 Stunden wöchentlich.

(Bei Abschluss einer pädagogischen Ausbildung/ Studium ist die Bereitschaft zur Weiterbildung zum Gemeindepädagogen/in oder Diakon/in erforderlich. Die Weiterbildung wird finanziert und findet berufsbegleitend statt.)

Die Ev. Kirchengemeinde St. Reinoldi umfasst die östliche Innenstadt von Dortmund und die Vororte Körne und Wambel und die östliche Gartenstadt. Die Kinder- und Jugendarbeit wird von einem weiteren hauptamtlichen Mitarbeiter mitgestaltet. Wir pflegen eine enge Kooperation mit der Jugendreferentin der Nachbargemeinde und mit dem Jugendamt der Stadt Dortmund.

Folgende Aufgaben umfasst die Stelle:

  • Offene Kinder- und Jugendarbeit im Jugendhaus Wambel (KOT in Kooperation mit der Stadt Dortmund),
  • ein Kindertreff im Gemeindezentrum Arche in der östlichen Gartenstadt,
  • Leitung von Ferienspielen und/oder Freizeiten,
  • Mitarbeit im Konfirmandenunterricht.

Unsere Erwartungen sind:

  • Mitarbeit in der Kirchengemeinde, die nach neuen Wegen sucht, um Kindern und Jugendlichen den christlichen Glauben zu vermitteln,
  • medienpädagogische Fähigkeiten,
  • strukturierte und zielorientierte Arbeit,
  • Mitglied der evangelischen Kirche.

Wir bieten:

  • Vergütung nach BAT-KF, je nach persönlichen Voraussetzungen
  • Begleitung durch den gemeindlichen Jugendausschuss,
  • Unterstützung durch die kreiskirchliche Jugendarbeit,
  • Kooperationsmöglichkeiten mit städtischen Einrichtungen.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

  • Nähere Information beim
    Jugendreferenten der Gemeinde Stephan Miekus,
    Tel. 0231 1769000 oder beim
    Vorsitzenden des Presbyteriums Pfarrer Ulrich Dröge,
    Tel. 0231 594972.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 1.7.2018 an den

Nähere Auskünfte zur Gemeinde siehe:

  

Stellenangebote der Evangelischen Kirche in Westfalen und der Diakonie

Stellenangebote im Bereich der Evangelischen Kirche und der Diakonie in Westfalen finden Sie auch in der Stellenbörse der Evangelischen Kirche von Westfalen: