Stellenangebote

Der Ev. Kirchenkreis Dortmund sucht ab 1. Juni 2018 für die Familienbildung des Ev. Bildungswerkes

eine pädagogische Fachkraft

für die Qualifizierung, Vermittlung, Beratung und Begleitung der Kindertagespflege in Familien.

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit einer durchschnittlichen regelmäßigen Arbeitszeit von derzeit 39 Stunden wöchentlich. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 9 BAT-KF bewertet. Die Besetzung der Stelle ist für die Dauer eines Mutterschutzes bzw. einer Elternzeit befristet bis 31.12.2019.  Eine über die Vertretungszeit hinausgehende Beschäftigung kann derzeit nicht gewährleistet werden.

Der Dienstsitz befindet sich im Reinoldinum, Schwanenwall 34 in Dortmund.

Zu den Aufgaben gehören:

  • Akquise und Eignungsfeststellung von Kindertagespflegepersonen
  • Qualifizierung von Kindertagespflegepersonen nach dem Curriculum des DJI
  • Entwicklung und Organisation von Fortbildungen und Gesprächsabenden
  • Vermittlung von abgebenden Familien an Kindertagespflegepersonen
  • Sicherstellen des Abschlusses von Betreuungsvereinbarungen und -verträgen
  • Beratung und Begleitung der abgebenden Familien und Kindertagespflegepersonen während des Betreuungsverhältnisses
  • Konzeptentwicklung und Qualitätssicherung in der Kindertagespflege
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Kooperation mit dem Jugendamt Dortmund und anderen Trägern der Kindertagespflege
  • Beteiligung an Projekten des Ev. Bildungswerkes Dortmund

Wir erwarten:

  • einen abgeschlossenen Studiengang der Sozialen Arbeit/ Sozialpädagogik/ (Elementar)­Pädagogik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • praktische Erfahrungen in der Frühpädagogik, Beratung und/oder Familienbildung
  • Die Fähigkeit, die umfangreichen inhaltlichen, pädagogischen und organisatorischen Aufgaben sowie die Beratung der verschiedenen Zielgruppen durchzuführen
  • Bereitschaft zur Teamarbeit und Fortbildung
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten auch am Abend und an Wochenenden
  • Gute Kenntnisse und sichere Anwendung in MS Office

Wir bieten einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz sowie die im kirchlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

Die Zugehörigkeit zur Evangelischen Kirche wird vorausgesetzt.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für Rückfragen steht Ihnen die
Leiterin des Ev. Bildungswerkes Katrin Köster unter der
Telefonnummer 0231 8494-407 zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte
bis zum 2. Mai 2018 an den

  • Ev. Kirchenkreis Dortmund
    - Kreiskirchenamt -
    Abteilung 1  (Personal)
    Postfach 10 41 45
    44041 Dortmund.
      

Stellenangebote der Evangelischen Kirche in Westfalen und der Diakonie

Stellenangebote im Bereich der Evangelischen Kirche und der Diakonie in Westfalen finden Sie auch in der Stellenbörse der Evangelischen Kirche von Westfalen: 

Der Ev. Kirchenkreis Dortmund sucht ab 15. Mai 2018 für das Ev. Bildungswerk Dortmund

eine pädagogische Fachkraft

für die Planung, Organisation und Durchführung von religionspädagogischen Fortbildungen für Erzieherinnen und Erziehern sowie der Begleitung der Tageseinrichtungen für Kinder des Kirchenkreises.

Es handelt sich um eine zunächst auf zwei Jahre befristete Teilzeitstelle (50%). Die Vergütung erfolgt je nach persönlicher Qualifikation bis Entgeltgruppe 10 BAT-KF. Der Dienstsitz befindet sich im Reinoldinum, Schwanenwall 34 in Dortmund.

Zu den Aufgaben gehören:

  • Planung, Organisation und Durchführung religionspädagogischer Fortbildungen für Erzieherinnen und Erzieher
  • Planung, Organisation und Durchführung von religionspädagogischen Angeboten (Inhouse Veranstaltungen) und Beratungen in Teams der Tageseinrichtungen für Kinder und bei Elternabenden der Einrichtungen in der gemeinsamen Trägerschaft
  • Beratung und Begleitung der Tageseinrichtungen für Kinder bei religionspädagogischen Themen und Informationen zu geeigneten Materialien
  • Akquise und Auswahl von Referentinnen und Referenten für einzelne Fortbildungsangebote
  • Kalkulation und Abrechnung der Veranstaltungen
  • Mitarbeit im Gesamtteam des Ev. Bildungswerks und Teilnahme an Teamsitzungen
  • Kooperation / Vernetzung mit anderen im Arbeitsfeld tätigen Abteilungen im Kirchenkreis und in der Landeskirche

Wir erwarten:

  • eine Ausbildung zur Gemeindepädagogin/zum Gemeindepädagogen / oder eine abgeschlossene Ausbildung als Sozialpädagogin/Sozialpädagogen bzw. Sozialarbeiterin/ Sozialarbeiter an einer Fachhochschule/ und einem Abschluss im Zusatzstudiengang Religions- und Gemeindepädagogik an der Evangelischen Fachhochschule Rheinland-Westfalen-Lippe oder eine Ausbildung zur Erzieherin/ zum Erzieher mit religionspädagogischen Erfahrungen
  • Erfahrungen in der Erwachsenen- oder Familienbildung
  • Die Fähigkeit, die umfangreichen inhaltlichen, pädagogischen und organisatorischen Aufgaben sowie die Beratung durchzuführen
  • Bereitschaft zur Teamarbeit und Fortbildung
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
  • Gute Kenntnisse und sichere Anwendung in MS Office
  • Organisationstalent und die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • Bereitschaft zur Übernahme von Verwaltungstätigkeiten im Rahmen der Fortbildungsorganisation und -abwicklung

Wir bieten einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz sowie die im kirchlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

Die Zugehörigkeit zur Evangelischen Kirche wird vorausgesetzt.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für Rückfragen steht Ihnen die Leiterin des Ev. Bildungswerkes
Katrin Köster unter Telefon: 0231 8494-407 zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte
bis zum 27. April 2018 an den

  • Ev. Kirchenkreis Dortmund
    -Kreiskirchenamt-
    Abteilung Personal
    Postfach 10 41 45
    44041 Dortmund