06.04.2018

Australische Jugendliche auf Friedensmission

Gemeinsamer ökumenischer Gottesdienst mit deutschen Jugendlichen

40 australische Jugendliche haben Anfang April in der Evangelischen Markus Kirche gemeinsam mit deutschen Jugendlichen einen ökumenischen Gottesdienst gestaltet

Die Schüler des St. Patricks College in der Nähe von Melbourne sind zurzeit auf einer Friedensmission in Deutschland. Bewegt von der Geschichte eines früheren Schülers des College,  des ehemaligen australischen Bomberpiloten Laurie Larmer, hatten sich die Schüler der katholischen Jungenschule auf den Weg nach Dortmund gemacht. Der jetzt 94-jährige Larmer hatte im 2. Weltkrieg als Pilot eines alliierten Bombenflugzeuges auch Angriffe auf Dortmund geflogen.

Bereits im Jahr 2015 entstand ein Briefwechsel zwischen Larmer und Oberbürgermeister Ullrich Sierau. Beide waren sich einig, dass nur über friedliche Begegnungen wie aktuell zwischen den deutschen und australischen Jugendlichen Kriege verhindert werden können.

Der Briefwechsel ist online nachzulesen:  www.stpats.vic.edu.au/en/old-collegians/legends-spc/laurie-larmers-story/

 

 

Foto: Stephan Schütze
Foto: Stephan Schütze