• Kontakt

22.12.2021

„l(i)ebe deine stadt!“ – 9. Dortmunder Frauenmahl

Essen, reden, inspirieren, Musik, genießen in der Ev. Stadtkirche St. Petri

Frauen treffen sich zu einem Mahl in der Ev. Stadtkirche St. Petri, in 2022 am 18. Februar ab 17 Uhr. Dabei gibt es Tischreden von Frauen und Fraueninitiativen in Dortmund aus sehr unterschiedlichen Bereichen. Was alle eint: sie l(i)eben Dortmund!

  • Elisabeth Brenker, gleichstellungspolitisches Engagement in Ehrenamt, Beruf und Politik
  • Julia Mohr, Frau Lose. Unverpackt einkaufen in Dortmund
  • Birgit Pohlmann, Moderatorin und Entwicklerin von Wohnprojekten
  • Espérance Mirindi, Anwältin aus der DR Kongo, Diakonie Dortmund
  • Adelia Putri, Theologin aus Indonesien, Internationale Lydiagemeinde Dortmund

Musik: Duo Aciano; Moderation: Andrea Blome

Das Frauenmahl in der Ev. Stadtkirche St. Petri wird von Folgenden ausgerichtet:

  • Gleichstellungsbüro der Stadt Dortmund
  • Dortmunder Forum Frau & Wirtschaft e. V.
  • Evangelischer Kirchenkreis Dortmund
    (Referat Ökumene, Gleichstellungsbüro, Ev. Bildungswerk)
  • Synodalverband Dortmund der Ev. Frauenhilfe e. V.

Unterstützung wird es von DSW21

9. Dortmunder Frauenmahl

Freitag, 18. Februar 2022, 17–20 Uhr
Warme Kleidung wird empfohlen

Teilnehmerinnenbeitrag

  • 28 Euro

Karten und Anmeldung

  • Karten auch im reinoldiforum
    An der Ev. Stadtkirche St. Reinoldi,
    Ostenhellweg 2