• Kontakt

09.08.2022

Internationalen Partnerschaftsfest

Seit Jahrzehnten gibt es Partnerschaftsgottesdienste mit den internationalen Partnerschaften. Nun wird ein hybrides Partnerschaftsfest ausprobiert.

Das Fest wurde per Zoomkonferenz mit allen Partnerschaften gemeinsam vorbereitet. Zentrales Element ist ein Quiz mit Fragen aus allen Partnerschaften, die vorher erarbeitet wurden und nun zu einem Quizformat zusammengeschmolzen sind. Am Samstag, den 10. September um 16 Uhr geht es dann los per Zoom und gleichzeitig vor Ort im Garten des Volunteershouse in Dortmund. So können alle Partner*innen eine Menge über die anderen Partnerschaften erraten und erfahren und erahnen und lernen.

Teilnehmen werden die Partner*innen aus Choma/Sambia, aus Bolenge/Kongo, aus dem Kring Usakos/Namibia, aus Sri Lanka, aus dem Genoprojekt Bondo/Kenia, aus Kotela/Tansania und aus Salford/Großbritannien.

Per Zoom kommen die Partner*innen dazu.

Live mit dabei sein wird Ebenezer Joseph, der Präsident der methodistischen Kirche in Sri Lanka. Ebenso wie Eliki Bonanga, der Präsident der Partnerkirche CDCC Kirche Christi im Kongo - Gemeinschaft der Jünger Christi im Kongo. Eliki Bonanga war vor vielen Jahren für einige Jahre Austauschpfarrer im damaligen Kirchenkreis Süd und spricht daher deutsch. 

Anmeldung

Um vorherige Anmeldung wird gebeten, damit Essen und Getränke geplant werden können.

Internationalen Partnerschaftsfest

  • Samstag, den 10. September um 16 Uhr
    per Zoom und vor Ort im Garten des Volunteershouse in Dortmund