Tipps und Termine

Corona extra: Digitale oder pandemietaugliche Angebote aus dem Veranstaltungskalender

Unten eine Liste der "digitalen" Termine und der Gottesdienste und Andachte aus dem Veranstaltungskalender. "Analoge" Angebote finden, wie die Präsenzgottesdienst, nur mit Schutzkonzepten statt. Angebote nach den Zeiten der Einschränkung werden stehen unter Vorbehalt im Kalender.

Mehr Digitale Angebote sind auf der Nachrichtenseite zu finden unter:

Reinoldustag

Do, 21.1. 18 Uhr

Ort
Ev. Stadtkirche St. Reinoldi
Ostenhellweg 2
44135 Dortmund
Beschreibung
Segen für die Stadt - Beten für die Stadt
Art der Veranstaltung / Kategorie
Gottesdienste, Feste / Feiern
Zielgruppe
Alle Zielgruppen
Standort
Veranstalter
Ev. Kirchenkreis Dortmund

Evangelische Kirche in Dortmund, Lünen und Selm
Jägerstraße 5
44145 Dortmund

presse(at)ekkdo.de



Zur Situation im Bildungswerk

Corona-Epidemie: Angebote reduziert auch im Dezember

Uns erreichen Sie weiterhin

Corona-Maßnahmen im Dezember, Update 02.12.20

Das Tagungshaus Reinoldinum bleibt auch im Dezember 2020 für den Publikumsverkehr und alle Veranstaltungen geschlossen. 

Daher können geplante Kurse und Veranstaltungen des Ev. Bildungswerk Dortmund weiterhin nur digital stattfinden bzw. müssen abgesagt werden.

Darüber, ob und wie Ihre gebuchten Kurse und Veranstaltungen digital stattfinden, informieren wir Sie per E-Mail oder Telefon.

Lediglich die "Schulkurse", der "BAMF-Sprachkurs" und die Trauergruppen "Nur ein Hauch von Leben" und "Verwaiste Eltern - Selbsthilfegruppe Dortmund" finden weiterhin als Präsenzveranstaltungen statt.

Der Ev. Kirchenkreis Dortmund möchte seinen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie leisten. Wir bitten um Ihr Verständnis, denn Kontaktvermeidung ist derzeit höchstes Gebot.

Ihre Gesundheit und der gesellschaftliche Zusammenhalt sind uns wichtig. Für uns alle bedeuten diese erneuten Einschränkungen Verzicht und Veränderung im Alltag. 

Wir freuen uns, wenn Sie uns zugewandt bleiben und uns und unsere Arbeit mit Ihnen und für Sie weiterhin schätzen und annehmen.

Im Namen des Teams des Ev. Bildungswerks Dortmund

Katrin Köster, Leitung

 

Hygieneregeln 

Wir haben eine Vielzahl von Maßnahmen ergriffen, um Abstandsregelungen und Hygienestandards einzuhalten. Diese werden laufend an die jeweils geltenden Vorschriften angepasst.

Ab sofort muss deshalb ein Mund-Nasen-Schutz durchgängig getragen werden (im Seminarraum, in Schulklassen, im Eltern-Kind-Raum, auf den Toiletten und den Gängen etc.) und darf auch nicht am Sitzplatz abgenommen werden.
Das gilt auch für Bildungsveranstaltungen im Freien.

Für Ihre und unsere Gesundheit bitten wir Sie, unser Schutzkonzept zu beachten.

Hier können Sie die je nach Angebotsart unterschiedlichen Hygienepläne einsehen:

Hygienepläne