Kirchenmusik

„Eine der schönsten und herrlichsten Gaben Gottes ist die Musik“, sagte Martin Luther, „damit man viel Anfechtung und böse Gedanken vertreibt.“ Musik und Glaube gehören von jeher zusammen. Musik kann Glaubensinhalt und Lebensgefühl transportieren und die Menschen in besonderer Weise berühren.

Luther selbst hat sich bemüht, Glaubensinhalte in Liedversen zusammen zu fassen, die die Menschen verstehen und singen konnten. Johann Sebastian Bach trug das lutherische Erbe weiter und übertrug biblische Themen in eine lebendige musikalische Sprache.

Heute sind unterschiedliche neue Musikrichtungen hinzugekommen, von Gospel über Jazz bis Pop und HipHop. In unseren Kirchengemeinden finden Sie Chöre, Bläserkreise, Ensembles und Bands. Mehrfach im Jahr finden Aufführungen statt. Denn Musik gehört zum christlichen Leben und Gottesdienst unabdingbar dazu.

Sollten Sie sich weiter für Kirchenmusik interessieren, wenden Sie sich an Ihre Kirchengemeinde. Ihre Gemeinde finden Sie mit unserer

Gemeindesuche

Bild eines Orchesters in einer Kirche
Foto: Stephan Schütze

Kirchenmusik in Corona-Zeiten

Kirchenmusik zum Angucken und/oder Anhören

Zur Zeit sind auch alle kirchenmusikalischen Aufführungen im Ev. Kirchenkreis Dortmund abgesagt.
Deshalb gibt es aus Dortmund und Lünen im Netz Video- und Audiodateien mit Musikstücken.

Duett mit Organisten-Kollegen aus ganz Deutschland

Da in Dortmunds evangelischer Stadtkirche St. Reinoldi momentan keine Orgel steht, sondern nur ein Klavier, hat Kantor Christian Drengk Musikerinnen und Musiker aus ganz Deutschland und darüber hinaus eingeladen, Orgel-Klavier-Duette einzuspielen.

Tägliche Orgelstücke aus Lünen

  • Orgelstücke spielt Kantorin Jutta Timpe
    Jeden Tag, seit Mitte März, kommt gegen 19 Uhr ein neues Stück hinzu.
    Link über die Ev. Kirchengemeinde Brambauer.

Josef Rheinberger, Cantilene F-Dur

  • Josef Rheinberger, Cantilene F-Dur gespielt von Kreiskantor Wolfgang Meier-Barth in der Ev. Kirche Brackel, 19. März 2020 (eingebettet aus Vimeo)

Felix Schröder: Wunderbarer König

  • Felix Schröder: Wunderbarer König gespielt von Kreiskantor Wolfgang Meier-Barth in der Ev. Kirche Brackel, März 2020 (eingebettet aus Vimeo)

Pachelbel: Eine fest Burg

  • "Wie soll ich dich empfangen", EG 11
    Aus der Ev. Kirche Brackel, gespielt von
    Kreiskantor Wolfgang Meier-Barth, 4. April 2020 (eingebettet aus Vimeo)

Kontakt zum Kreiskantor Wolfgang Meier-Barth

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.
Bitte füllen Sie das unten stehende Formular aus.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutzerklärung zum Kontaktformular