• Kontakt
Familienbildung / Kursdetails

Fachtag für Leitungen und Stellvertretungen: Mitentscheiden und Mithandeln in der KiTa (im auffälligen Design geschrieben) "Pädagogik mit Kindern und nicht für Kinder"


Kursnummer F221-Y511
Beginn Di., 05.04.2022, 9:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1Termin
Kursleitung Sandra Niggemeier
Alexandra Bartosch
Angela Wolf
Andrea Woller
Jens Koert
Iris Hiepe
Kursort Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Der tägliche Austausch im Morgenkreis oder die Beteiligung der Kinder an der Planung des Sommerfestes: Partizipation ist für viele KiTas kein Neuland und wird in sehr unterschiedlichen Formen und auf den verschiedensten Wegen gelebt.
Partizipation in der Kita braucht aber mehr als eine punktuelle Beteiligung von Kindern bei einzelnen Fragen. Sie zieht sich als pädagogisches Prinzip durch den gesamten Alltag der Kindertageseinrichtung. Partizipative Bildungsprozesse verknüpfen alle Kompetenz- und Bildungsbereiche, sie fordern und stärken die Kinder in ihrer gesamten Persönlichkeit.
Die Verpflichtung zur Partizipation von Kindern ist schon seit 1990 im SGB VIII verankert und seit 2012 Voraussetzung für die Erteilung der Betriebserlaubnis (§ 45 SGB VIII).
Somit stehen alle Kindertageseinrichtungen vor der Frage, welche Rechte sie Kindern zugestehen wollen und bei welchen Themen die Kinder nicht mitbestimmen dürfen.
Das Konzept „Mitentscheiden und Mithandeln in der Kita“ ermöglicht eine strukturelle Verankerung der Beteiligungsrechte. Dafür müssen wir die eigene pädagogische Arbeit neu überdenken und Platz für Veränderungen schaffen.

Vormittags erwartet Sie ein spannender, anregender und interaktiver Vortrag von Frau Sandra Niggemeier, nachmittags können Sie sich für einen Workshop entscheiden.
Geben Sie bitte mit Ihrer Anmeldung Ihren "Wunsch-Workshop" an (1. Wahl und 2. Wahl).

Workshop 1: (Iris Hiepe)
"Ab wann sollen wir mit Partizipation beginnen? "
Alltagspartizipation im U3-Bereich

Workshop 2: (Andrea Woller)
„Wo stehen denn hier die Regeln?“
Partizipation sichtbar machen.

Workshop 3: (Jens Koert)
„Fragt doch mal die Kinder!“
Beteiligungs- und Engagementprojekte

Workshop 4: (Alexandra Bartosch)
"Stell dich nicht so an!"
Die machtvolle Rolle der Erzieherin / des Erziehers

Workshop 5: (Sandra Niggemeier)
„Kindern eine Stimme geben“
Die Kita- Verfassung

Dieser Fachtag richtet sich ausschließlich an die Leitungen und die Stellvertretungen der evangelischen Kitas in Dortmund, Lünen und Selm.




Datum
05.04.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort