• Kontakt
Familienbildung / Kursdetails

Erziehen mit Respekt STEP-Weiterbildung für Mitarbeiter*innen in Kindertageseinrichtungen und im Offenen Ganztag


Kursnummer F221-Y507
Beginn Do., 10.02.2022, 08:30 - 16:30 Uhr
Kursgebühr 480,00 €
Dauer 4 Termine
Kursleitung Angela Stauten-Eberhardt
Angela Wolf
Kursort Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Kinder, die ständig Aufmerksamkeit brauchen, Machtkämpfe mit Kindern und Kinder, die völlig entmutigt sind ... - Wie können wir sinnvoll damit umgehen?
Das STEP-Training für Erzieher*innen ist ein Praxiskonzept, das Ihnen schnell neue Handlungsmöglichkeiten gibt. Sie erfahren in diesem Training:

- wie das auffällige Verhalten der Kinder aus einer neuen Perspektive einen Sinn erhält,
- wie Sie sinnvolle Grenzen setzen können, die die Kinder unmittelbar unterstützen und ernst nehmen,
- wie Sie die Kinder durch konsequente Ermutigung motivieren können,
- wie Sie die Botschaften der Kinder hören und wie Sie mit den Kindern sprechen können, so dass sie Ihnen
zuhören,
- wie Sie den Kindern helfen können, selbstständig Probleme zu lösen,
- wie Sie die Kinder für ein gutes Sozialverhalten gewinnen können,
- wie Sie den Eltern hilfreiche Anregungen für die Erziehung geben können.

All diese Komponenten wirken so zusammen, dass Sie selbst und die Kinder zufriedener mit sich und anderen werden. Außerdem verbessert sich die Zusammenarbeit mit den Eltern deutlich.
Die Teilnehmenden erhalten zum Abschluss eine Teilnahmebestätigung. Darüber hinaus können sie gegen eine Gebühr von 80,-- Euro und weitere Leistungsnachweise ein Zertifikat des InSTEP-Weiterbildungsinstituts erlangen.
STEP - Das Buch für Erzieherinnen/ Erzieher; Kinder wertschätzend und kompetent erziehen
(ISBN 978-3-589-24705-9) 26,90 Euro ist zu Seminarbeginn mitzubringen.

Warenkorb

Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden




Datum
10.02.2022
Uhrzeit
08:30 - 16:30 Uhr
Ort
Datum
17.02.2022
Uhrzeit
08:30 - 16:30 Uhr
Ort
Datum
24.02.2022
Uhrzeit
08:30 - 16:30 Uhr
Ort
Datum
07.04.2022
Uhrzeit
08:30 - 16:30 Uhr
Ort