Erwachsenenbildung / Frauenbildung / Kursdetails

Traditionelles griechisches Weihnachtsgebäck - Melomakárona


Kursnummer E202C004
Beginn Mo., 07.12.2020, 15:00 - 18:00 Uhr
Kursgebühr 10,00 €
Dauer 1 Treffen
Kursleitung Sofia Nazlidou
Kursort
Innenstadt, Reinoldinum
Schwanenwall 34, 44135 Dortmund
Melomakárona - in Honig getränktes traditionelles griechisches Weihnachtsgebäck. Melomakárona, deren Ursprünge bis in die griechische Antike reichen sollen, symbolisieren wie kein anderes Backwerk die griechische Weihnachtszeit.

Kourabiédes - mit Puderzucker bedecktes, zart nach Anis duftendes Mandelgebäck. Die sehr beliebten, traditionellen Kourabiédes dürfen während der Weihnachtszeit in keinem griechischen Haushalt fehlen. Gerne werden sie auch während des ganzen Jahres zusammen mit einem starken griechischen Mokka Gästen angeboten.

In der Veranstaltung werden nicht nur die Grundlagen zum Fertigen dieser köstlichen Gebäcke vermittelt. Sondern es wird versucht zu klären, wo die Ursprünge liegen und welche Bedeutung die Melomakárona und die Kourabiédes in der griechischen Tradition haben. Es wird gemeinsam über die verschiedenen Traditionen in der Advents- und Weihnachtszeit gesprochen und sich ausgetauscht.




Datum
07.12.2020
Uhrzeit
15:00 - 18:00 Uhr
Ort
Innenstadt, Reinoldinum
Schwanenwall 34, 44135 Dortmund