/ Kursdetails

R@dikal digital? Inszenierung und Wirkung von Online-Propaganda und mögliche Gegenstrategien im Netz - Vortrag und Diskussion


Kursnummer E201B003
Beginn Do., 23.04.2020, 19:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Treffen
Kursleitung Tim Schatto-Eckrodt,
Kursort
Haus Landeskirchlicher Dienste
Olpe 35, 44135 Dortmund
Der Siegeszug des Web 2.0 bietet neben neuen Möglichkeiten für gesellschaftliche und politische Partizipation auch neue Gelegenheitsstrukturen für Missbrauch und Manipulation, etwa für die Verbreitung von Online-Propaganda, Desinformation oder Hate Speech.
In Vortrag und Diskussion mit dem Digitalexperten Tim Schatto-Eckrodt versuchen wir uns an einer Verortung und gehen den Fragen nach:
- Was ist digitale Propaganda? Was macht sie aus und worin unterscheidet sie sich von analoger Propaganda?
- Welche Auswirkungen kann Propaganda auf die Gesellschaft haben? Wie machen sich Propagandist*innen das Internet zunutze?
- Wie können wir gemeinsam gegen Fehlinformationen und Propaganda kämpfen?
Der Vortrag gibt einen Überblick über aktuelle Erscheinungsformen von Online-Propaganda, stellt ausgewählte Forschungsbefunde zu ihrer Wirksamkeit vor und diskutiert mögliche Gegenstrategien, um Manipulationsversuchen im Netz zu begegnen.

Eine Kooperation mit dem Ev. Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e.V.

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist erforderlich unter
Tel. 0231 8494-407
Katrin Köster, Schwanenwall 34, 44135 Dortmund
bildungswerk@ekkdo.de



Datum
23.04.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Haus Landeskirchlicher Dienste
Olpe 35, 44135 Dortmund