Erwachsenenbildung / Religiöse Bildung / Kursdetails

Trialog: Engel in Judentum, Christentum und Islam


Kursnummer E192A004
Beginn Di., 26.11.2019, 19:30 - 21:45 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Abende
Kursleitung Baruch Babaev
Susanne Schröder-Nowak
Naciye Kamcili-Yildiz
Kursort
Alle Kulturen müssen mit Ambiguität, Mehrdeutigkeit, leben. Die Erforschung des Umgangs mit kultureller Ambiguität ist ein Gegenstand der Mentalitätsgeschichte. Verlässt man den eurozentrischen Blickwinkel und stellt Denken, Fühlen und Handeln der Menschen in den Mittelpunkt des Interesses, kommt man zu einer alternativen Geschichtserzählung über die Vielfalt der islamischen Kultur in Ort und Zeit.

Referent: Prof. Dr. Thomas Bauer, Islamwissenschaftler und Arabist, WWU Münster

Eine Veranstaltung des Dortmunder Islamseminars in Kooperation mit der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Dortmund e.V. (GcjZ)

Eine Anmeldung ist für diese Veranstaltung nicht erforderlichEine Anmeldung ist für diese Veranstaltung nicht erforderlich.



Datum
26.11.2019
Uhrzeit
19:30 - 21:45 Uhr
Ort
Abu-Bakr-Moschee
Carl-Holtschneider-Str. 8a, 44145 Dortmund