• Kontakt

Kirchenmusik

„Eine der schönsten und herrlichsten Gaben Gottes ist die Musik“

„Eine der schönsten und herrlichsten Gaben Gottes ist die Musik“, sagte Martin Luther, „damit man viel Anfechtung und böse Gedanken vertreibt.“ Musik und Glaube gehören von jeher zusammen. Musik kann Glaubensinhalt und Lebensgefühl transportieren und die Menschen in besonderer Weise berühren.

Luther selbst hat sich bemüht, Glaubensinhalte in Liedversen zusammen zu fassen, die die Menschen verstehen und singen konnten. Johann Sebastian Bach trug das lutherische Erbe weiter und übertrug biblische Themen in eine lebendige musikalische Sprache.

Heute sind unterschiedliche neue Musikrichtungen hinzugekommen, von Gospel über Jazz bis Pop und HipHop. In unseren Kirchengemeinden finden Sie Chöre, Bläserkreise, Ensembles und Bands. Mehrfach im Jahr finden Aufführungen statt. Denn Musik gehört zum christlichen Leben und Gottesdienst unabdingbar dazu.

Sollten Sie sich weiter für Kirchenmusik interessieren, wenden Sie sich an Ihre Kirchengemeinde. Ihre Gemeinde finden Sie mit unserer

Gemeindesuche

Bild eines Orchesters in einer Kirche
Foto: Stephan Schütze

Orgelmusik zum Weihnachtsmarkt

Innehalten, aufatmen und genießen

Das ist möglich bei den Kurz-Konzerten der Orgelmusik zum Weihnachtsmarkt. Dortmunder Kantor:innen spielen in der Adventszeit an jedem Dienstag und Donnerstag, nach dem Mittagsläuten von 12.05 bis 12.30 Uhr an der neuen Mühleisen-Orgel in der Reinoldikirche.

Acht abwechslungsreiche Programme erwarten die Besucher:innen mit bekannter und auch weniger häufig gespielter Orgelmusik zur Advents- und Weihnachtszeit. Neben besinnlichen Choralvorspielen erklingen große Orgelsolowerke und Improvisationen über bekannte Weih­nachts­lieder.

29. November – 22. Dezember 2022

Dienstags und donnerstags, 12.05 –12.30 Uhr

Ev. Stadtkirche St. Reinoldi, Ostenhellweg 2
Der Eintritt ist frei.

  • Dienstag, 29.11. // „Hark! The herald angels sing“ – Christian Drengk, St. Reinoldi
  • Donnerstag, 2.12. // „Macht hoch die Tür“ – Holger John Berghofen
  • Dienstag, 6.12. // „Augsburger Weihnachtsmusik“ – Manfred Grob St. Marien
  • Donnerstag, 8.12. // „O Heiland, reiß die Himmel auf“ – Wolfgang Meier-Barth Brackel
  • Dienstag, 13.12. // „Joyeux Noël“ – Norbert Staschik Aplerbeck
  • Donnerstag, 15.12. // „Nun komm, der Heiden Heiland“ – Jutta Timpe Lünen
  • Dienstag, 20.12. // „Morgen kommt der Weihnachtsmann“ – Bettina Knorrek Sölde
  • Donnerstag, 22.12. // „Es führt drei König Gottes Hand“ – Simon Daubhäußer Propsteikirche

Das externe Video kann aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen nicht geladen werden.
Hier können Sie die Einstellungen öffnen.

Kirchenmusiktermine aus der Veranstaltungsdatenbank

pro Seite von 19

1 2 » [2]
November 2022
Orgelmusik zum Weihnachtsmarkt
Dortmund: Ev. Stadtkirche St. Reinoldi Eingabe für Kirchenmusik ohne Gemeindezugang
Dezember 2022
Orgelmusik zum Weihnachtsmarkt
Dortmund: Ev. Stadtkirche St. Reinoldi Eingabe für Kirchenmusik ohne Gemeindezugang
Adventskonzert der Kreiskantorei Dortmund
Dortmund: Ev. Stadtkirche St. Reinoldi Eingabe für Kirchenmusik ohne Gemeindezugang
Orgelmusik zum Weihnachtsmarkt
Dortmund: Ev. Stadtkirche St. Reinoldi Eingabe für Kirchenmusik ohne Gemeindezugang
MittwochsMittagsMusik in Brackel im Advent
Dortmund: Ev. Kirche Brackel Eingabe für Kirchenmusik ohne Gemeindezugang
Orgelmusik zum Weihnachtsmarkt
Dortmund: Ev. Stadtkirche St. Reinoldi Eingabe für Kirchenmusik ohne Gemeindezugang
Benefiz-Adventsmusik mit Chören und Solistin
Dortmund: Evangelische Kirche Sölde Evangelische Georgs-Kirchengemeinde Dortmund
Konzert zum 3. Advent mit Musikgruppen der Christus Kirchengemeinde Dortmund
Dortmund: Ev. Bartholomäus-Kirche Lütgendortmund Ev. Christus-Kirchengemeinde Dortmund
Orgelmusik zum Weihnachtsmarkt
Dortmund: Ev. Stadtkirche St. Reinoldi Eingabe für Kirchenmusik ohne Gemeindezugang
MittwochsMittagsMusik in Brackel im Advent
Dortmund: Ev. Kirche Brackel Eingabe für Kirchenmusik ohne Gemeindezugang
1 2 » [2]

Kontakt zum Kreiskantor Wolfgang Meier-Barth

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.
Bitte füllen Sie das unten stehende Formular aus.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutzerklärung zum Kontaktformular