Gleichstellungsbeauftragte

Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte

In zahlreichen Einrichtungen von Kirche und Diakonie sind überwiegend Frauen beschäftigt. Aufgabe der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten ist es, sich für frauengerechte Arbeitsbedingungen und die Chancengerechtigkeit für Frauen und Männer einzusetzen und so an einer Gleichstellung der Geschlechter in Alltag und Beruf mitzuwirken. Einen besonderen Stellenwert hat dabei die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte ist Ansprechpartnerin für Beschäftigte in Kirchenkreis und Gemeinden. Sie berät kirchliche Gremien und Anstellungsträger und wirkt selbst in Gremien mit. Sie initiiert Fortbildungen für Frauen in kirchlichen Haupt- und Ehrenämtern, wirkt an der Erstellung von Frauenförderplänen mit und berät Mitarbeiterinnen beim Wiedereinstieg in die Berufstätigkeit nach der Familienphase.

Anke Steger

Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte

Telefon: 0231 8494-263

gleichstellung(at)ekkdo.de

Kontakt zur Gleichstellungsbeauftragten

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.
Bitte füllen Sie das unten stehende Formular aus.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.




So finden Sie uns

Ev. Kirchenkreis Dortmund

Haus der Evangelischen Kirche

Jägerstraße 5
44135 Dortmund

Mit dem Öffentlichen Nahverkehr

Haltestelle Brügmannplatz

Stadtbahnlinien: U 42, U 46