Kreiskirchentag 2017

Das Schöne zwischen Himmel und Erde feiern

Rückblick auf den Kreiskirchentag

Konzert zum Kreiskirchentag

Zum Schluss: The Peacemakers

02.07.2017 /

Gelungener Abschluss des gelungenen (Kirchen)tages: die Vision einer friedvollen Welt stand im Zentrum des Oratoriums „The Peacemakers“.

Abschlussgottesdienst

Ein besonderer Segen

02.07.2017 /

„E“ wie engagiert, „I“ wie interessiert und „N“ wie Nächstenliebe. Elf Bälle mit diesen drei und weiteren acht Buchstaben waren die Hauptdarsteller beim Abschluss-gottesdienst in St. Marien.

Präses, Oberbürgermeister und Superintendent im Gespräch

Talk an Reinoldi

02.07.2017 /

Über Kirche und Kirchentag, das Miteinander der Religionen und deren Bedeutung ging es beim "Talk an Reinoldi"

Stadtkirche St. Petri

Kirche der Stille

02.07.2017 /

„Bitte leise sein“ war die Devise in der Stadtkirche St. Petri. Und zwar ganz leise. Denn während des Kreiskirchentages ist – erstmals – aus der Stadtkirche eine Kirche der Stille geworden.

Kreiskirchentag für die Kleinen

Spiel und Spaß im Kinderdorf

02.07.2017 /

Die achtjährige Daria hat ein Herz gemalt. Direkt daneben ist eine Person zu sehen. Die Mama? „Ja, vielleicht“, meint sie. Einiges los war im Kinderdorf zwischen St. Reinoldi und St. Marien.

Kreiskirchentagstafel

Zu Gast bei den Gemeinden

02.07.2017 /

Es war kaum ein Durchkommen. An langen Tafeln hatten die 28 evangelischen Kirchengemeinden aus Dortmund, Lünen und Selm zu Tisch gebeten.

Kreiskirchentag mobil

Mit der Kanzel unterwegs

02.07.2017 /

Predigt auf der Kanzel. Ja, das ist normal. Doch in diesem Fall war die Kanzel mobil. Unterwegs durch die Innenstadt machte sie Station an Plätzen wie dem Alten Markt oder dem Platz von Netanya.

Bibelarbeit

Hans Leyendecker beim Kreiskirchentag

02.07.2017 /

Gott ergreift Partei für die Armen. „Das ist eine der Wahrheiten, denen die Bibel durchgängig treu ist, und die wir zu bezeugen haben.“

Kreiskirchentag

Ein großes, fröhliches Fest

01.07.2017 /

„So, los geht´s“, war um 10.30 Uhr die Ansage von Landesposaunenwart Daniel Salinga. Und mit „Ein feste Burg ist unser Gott“ haben Bläserchöre am ersten Juli den Kreiskirchentag eröffnet.