Fachbereich Seelsorge und Beratung

Logo Ev. Kirche in Dortmund, Lünen und Selm
  • Trost

  • Halt

  • Sinn

  • Sich und andere verstehen

Herzlich willkommen im Fachbereich I Seelsorge und Beratung.
Wir unterstützen Sie

  • in Lebenskrisen,

  • in Krankheit als Betroffene und Angehörige,

  • in der Sterbebegleitung, bei plötzlichen Todesfällen und in der Trauerbewältigung,

  • bei familiären, partnerschaftlichen und seelischen Problemen.

Auf den folgenden Seiten finden Sie unsere Dienste und Einrichtungen, auf die Sie gerne zugehen können.

Gott ist unseres Lebens Kraft, so heißt es im Psalm 27. Wir unterstützen und begleiten Sie, diese Kraft Gottes auch in schwerer Zeit in Ihrem Leben zu entdecken oder wieder zu finden.

Matthias Mißfeldt
Fachbereichsleiter

Bei Fragen und Wünschen können Sie mich gerne auch direkt anrufen 0231 8494-495 oder mich per Mail erreichen: matthias.missfeldt(at)ekkdo.de

Tipps und Termine des Fachbereichs

8 Einträge

Seite 1/1

1

Mit der Santa Monica II unterwegs waren 60 Gehörlose im August. Foto: Hendrik Korthaus

12.08.2016 Gehörlosengemeinden

Schiff ahoi

Anfang August trafen sich rund 60 Gehörlose, die Pfarrerinnen Christine Brokmeier und Susanne Kuhles sowie Pfarrer Hendrik Korthaus zum Entern der Santa Monika II.

Mehr

40 Jahre alt wurde der Gehörlosentreff in Lünen. Foto: Ev. Kirchenkreis Dortmund

11.06.2015 Gehörlosentreff Lünen feierte

Singen mit den Händen

Zeigefinger und Daumen der rechten Hand bilden einen Kreis, der auf Brusthöhe gehalten wird, dann geht die flache Hand in Bauchhöhe und wird Richtung Gesicht gehoben. Das heißt „Guten Tag“.

Mehr

Blaulichtgottesdienst in St. Reinoldi. Foto: Stephan Schütze

05.05.2015 Blaulichtgottesdienst

Hilfe für Menschen in Not

Das Absperrband kennzeichnete den Altarraum in St. Reinoldi als „Feuerwehr-Sperrzone“, auf dem Adlerpult lagen Feuerwehrhelm und Rettungsweste.

Mehr

Telefonseelsorge feierte Jubiläum mit einem Gottesdienst in der Stadtkirche St. Marien. Foto: Stephan Schütze

17.04.2015 Telefonseelsorge feierte Jubiläum

Das Telefon Gottes wurde 50

Es ist das „Werkstelefon Gottes“, so charakterisierte Superintendent Ulf Schlüter die Telefonseelsorge anlässlich ihres 50-jährigen Jubiläums.

Mehr

„Wenn´s kritisch wird, fürs Leben eintreten“ war der Titel eines Seelsorgekurses für Ehrenamtliche in der Seelsorge an alten und pflegebedürftigen Menschen. Foto: Stephan Schütze

23.02.2015 Altenheimseelsorge

Seelsorgekurs für Ehrenamtliche beendet

„Wenn´s kritisch wird, fürs Leben eintreten“ war der Titel eines Seelsorgekurses für Ehrenamtliche. Der Kurs für in der Seelsorge an alten und pflegebedürftigen Menschen Engagierten endete jetzt mit einem Segensgottesdienst.

Mehr

„Alles Schnuppe“ lautete des Thema des ökumenischen Gottesdienstes, zu dem die Feuerwehr Dortmund, die Notfallseelsorge sowie die Freiwillige Feuerwehr Bodelschwingh in die Katholische Kirche Mariä Heimsuchung eingeladen hatten. Foto: Stephan Schütze

17.12.2014 Ökumenischer Blaulicht-Gottesdienst

Feuerwehrleute in Aktion

„Alles Schnuppe“ lautete des Thema des ökumenischen Gottesdienstes, zu dem die Feuerwehr Dortmund, die Notfallseelsorge sowie die Freiwillige Feuerwehr Bodelschwingh in die Katholische Kirche Mariä Heimsuchung eingeladen hatten.

Mehr

Feuerwehrkorb statt Kanzel: Mit einem ökumenischen „Blaulichtgottesdienst“ unter dem Florianturm wurde das 112jährige Bestehen der Dortmunder Feuerwehr gefeiert. Foto: Stephan Schütze

05.05.2014 Drei Jubiläen

Blaulichtgottesdienst im Westfalenpark

„112 Jahre im Auftrag des Herrn?“ So war der ökumenische „Blaulichtgottesdienst“ überschrieben, der am ersten Sonntag im Mai im Westfalenpark stattfand.

Mehr

Neue ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Ökumenischen Notfallseelsorge feierten Entsendungsgottesdienst. Foto: pdp

07.04.2014 Notfallseelsorge

Entsendung der Ehrenamtlichen

Zum Ende der Ausbildung feierten die neuen Ehrenamtlichen der Ökumenischen Notfallseelsorge ihren Entsendungsgottesdienst.

Mehr

8 Einträge

Seite 1/1

1

Kontakt

Fachbereichsleitung

Pfarrer Matthias Mißfeldt

Telefon: 0231 922-1997
E-Mail: matthias.missfeldt(at)ekkdo.de