Familienbildung

Alle Themen rund um Alltag und Familie: Das Evangelische Bildungswerk Dortmund bietet in seinen Angeboten Anregungen und Impulse für alle Lebenslagen. Junge Eltern finden Hilfe bei Fragen rund um die ersten Entwicklungsschritte ihrer Kleinen, es gibt Interessantes zu entdecken über Themen wie Mode,  Gesundheit und Kulinarisches, außerdem gehören Qualifizierungen in der Tagespflege oder zum Babysitter zum Programm. Und auch Fragen an den Rändern des Lebens, etwa der Umgang mit Trauer, können gemeinsam bedacht werden.

Diese Seite wird modernisiert. Wir bitten Sie während der Umbauphase um Ihr Verständnis.
Das Programm des Ev. Bildungswerks (Familienbildung und Erwachsenenbildung) mit weiteren Informationen und der Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie deshalb unter folgendem Link:

familienbildung-do.de

Informationen über Änderungen und Ergänzungen des Programms und Berichte über Veranstaltungen finden Sie unten auf dieser Seite.

Neue Lehrküche in Wickede

Jetzt kann gekocht werden. Und zwar besser als zuvor. Stolz präsentiert das Evangelische Bildungswerk zusammen mit der Evangelischen Kirchengemeinde Wickede und dem Evangelischen Familienzentrum die neue Lehrküche im Wickeder Gemeindehaus.

Verwirklicht werden konnte das Vorhaben dank einer großzügigen finanziellen Unterstützung der Dortmunder Sparkasse. 7.000 Euro hat Claudia Mokanski (Foto rechts, Bildmitte) von der Sparkasse an Pfarrer Hanno May (5.v.r.) und die Stellvertretende Superintendentin Andrea Auras-Reiffen (3.vl.) sowie Katrin Köster (rechts), Leiterin des Bildungswerks, überreicht.

Das Team des Evangelischen Bildungswerkes präsentiert das neue Programm.
Foto: Stephan Schütze

Ausbüttels Apotheken unterstützen Arbeit des Ev. Bildungswerks Dortmund

Auf dem Bild von links: Frau Auras-Reiffen, stellv. Superintendentin, Frau Ausbüttels, Frau Köster, Leiterin Ev. Bildungswerk Dortmund. Foto: Schütze
Ev. Bildungswerk

Aktuelles

Zusatzveranstaltung "Ich kann kochen"

Kostenfreie Fortbildung der Sarah Wiener Stiftung für pädagogische Fachkräfte 

Kindern Lust aufs Kochen machen und ihnen Küchenkompetenz und Ernährungswissen vermitteln, damit sie sich selbstbestimmt und ausgewogen ernähren - das will die bundesweite Initiative für praktische Ernährungsbildung "Ich kann kochen!" der gemeinnützigen Sarah Wiener Stiftung und der BARMER.

Auch in Dortmund und Umgebung können Pädagogische Fach- und Lehrkräfte von der Initiative profitieren, denn das Ev. Bildungswerk Dortmund bietet als Kooperationspartner kostenfreie Schulungen an. In den eintägigen Fortbildungen werden ErzieherInnen, GrundschullehrerInnen und SozialpädagogInnen theoretisch und praktisch qualifiziert. 

Im Anschluss können sie als GenussbotschafterInnen in Kitas, Schulen und außerschulischen Lernorten selbstständig Koch- und Ernährungskurse für Kinder im Alter von drei bis zehn Jahren anbieten.

Zusatztermin:      Do      05.10.17        9:00 - 17:00 Uhr 

Reinoldinum, Schwanenwall 34, Dortmund
                        
Eine Anmeldung ist erforderlich:
0231 8494-404, familienbildung(at)ekkdo.de                                                                           

 

 

Schnell und gesund kochen für Kinder

Samstag, 14.10.2017 11:00 - 14:00 Uhr im Reinoldinum

In dem dreistündigen Kochkurs erfahren Eltern Wichtiges über eine gesunde und leckere Familienernährung. Sie erhalten Anregungen, die Sie auch in einem gefüllten Alltag mit wenig Zeit schnell und leicht umsetzen können.
Die Kombination aus kurzen Theorieeinheiten und einem Kochcoaching macht den Kurs besonders attraktiv für Eltern.
Bei uns erhalten Sie neben leckeren, praxistauglichen Rezepten auch Tipps und Anregungen, wie Sie Ihre Kinder für gesundes Essen und Trinken begeistern können.

In Kooperation mit der IKK classic.

Anmeldung:
IKK classic, Burgwall 20, 44135 Dortmund, 0231 57583-1616, kathrin.paris-wohlgemuth@ikk-classic.de oder

Ev. Bildungswerk,  Tel. 0231 8494-404, familienbildung(at)ekkdo.de

Foto: Mike Frajese  / pixelio.de

Das Team der Ev. Familienbildung

Katrin Köster

Leitung Ev. Bildungswerk

Telefon: 0231 84 94 407

katrin.koester(at)ekkdo.de

Dagmar Erbach

Anmeldung und Kursverwaltung

Telefon: 0231 84 94 404

Fax: 0231 84 94 406

familienbildung(at)ekkdo.de

Anne Hentrei-Peuschel

Diplom-Sozialpädagogin, fachlich geleitete Eltern-Kind-Angebote

Telefon: 0231 84 94 402

anne.hentrei-peuschel(at)ekkdo.de

Bärbel Kompa

Diplom-Sozialarbeiterin, Babysitterqualifizierung, Elternstart NRW, Trauergruppen

Telefon: 0231 84 94 403

barbara.kompa(at)ekkdo.de

Britta Martin

Koordinatorin Nebenstelle Do-Wickede, haushaltsbezogene Angebote, Gesundheit

Telefon: 0231 211 987

britta.martin(at)ekkdo.de

Gerda Schulte-Gräve

Diplom-Sozialpädagogin, Eltern-Kind-Gruppen in den Gemeinden, Elternthemen

Telefon: 0231 84 94 405

gerda.schulte-graeve(at)ekkdo.de

Angela Wolf

Diplom-Sozialarbeiterin, berufliche Qualifizierungen (Tageseinrichtungen für Kinder und Offener Ganztag)

Telefon: 0231 84 94 417

angela.wolf(at)ekkdo.de

Beate Brauckhoff

Pfarrerin, Religionspädagogische Angebote

Telefon: +49 231 84 94 419

Fax: +49 231 8494-406

beate.brauckhoff(at)ekkdo.de