Logo Ev. Kirche in Dortmund, Lünen und Selm


Die Stiftung Denkmalswerte Kirchen versteht ihre Arbeit als Angebot. Gemeinden mit Kirche(n) unter Denkmalschutz können freiwillig beitreten – und profitieren.
34 Kirchen sind bislang dabei, mit unterschiedlichem Engagement und Erfolg. Vier von ihnen zeigen beispielhaft und vorbildlich, was unter dem Dach der Stiftung möglich ist.


Best Practise – 4 aus 34

Da ist die Gemeinde in Dortmund-Hörde, die sich dank einer opulenten Erbschaft viele Wünsche für ihre Lutherkirche erfüllen kann. Da ist die Stadtkirche St. Reinoldi, die ihre Spendenkampagne „rettet reinoldi“ für großangelegte Sanierungsmaßnahmen von Beginn an als Teil der Stiftung Denkmalswerte Kirchen durchführt.

Und da sind zwei Kirchen in Lünen: Für die Rettung ihrer Christuskirche ließ sich die Gemeinde Horstmar-Preussen viel einfallen. Durch inspirierte Spendenkampagnen akquirierte sie das nötige Kapital.Die Stadtkirche St. Georg im Zentrum Lünens nutzt seit Kurzem nun auch die Plattform „Stiftung“ für künftige Fundraising-Aktivitäten unter dem bewährten Motto „Rettet die Stadtkirche“.

Kontakt

Stiftung Denkmalswerte Kirchen der Ev. Kirche in Dortmund und Lünen

Jägerstraße 5
44147 Dortmund
Telefon: 0231.8494-348
E-Mail: denkmalswert(at)ekkdo.de

Ansprechpartner
Pfarrer Michael Küstermann
 

Bankverbindung

Stiftung Denkmalswerte Kirchen

IBAN
DE32 4405 0199 0001 1722 80

BIC
DORTDE33XXX