Logo Ev. Kirche in Dortmund, Lünen und Selm


Aktivitäten rund um den Denkmaltag


Alljährlich zum bundesweiten Tag des offenen Denkmals initiiert die Stiftung die Beteiligung „ihrer“ denkmalwerten Kirchen. Viele der 34 angeschlossenen Sakraldenkmäler öffnen interessierten Bürgern ihre Türen und bieten Programm.
Wer mitmacht … das hängt ab von der Ausstattung der Kirche, dem Engagement der Gemeinden und der Interpretation des jeweiligen Denkmaltag-Mottos. Die Veranstaltungen vor Ort organisiert die zuständige Gemeinde.

Die Stiftung koordiniert die Anfrage an die angeschlossenen Gemeinden, sammelt die Reaktionen und konzipiert einen gemeinsamen Auftritt: In ihrer jährlich herausgegebenen Broschüre zum Denkmaltag stellt die Stiftung die beteiligten Kirchen und ihr Programm in Bild und Wort detailliert vor.

Damit nicht genug – die Stiftung konzipiert zum Denkmaltag-Motto ein passendes Rahmenprogamm: am Denkmaltag 2010 z. B. eine Ausstellung und ein Glockenkonzert der vier Dortmunder Stadtkirchen, am Denkmaltag 2011 eine Busrundfahrt zu drei Kirchen des 19. Jh. und am Denkmaltag 2012 zwei Orgel-Radtouren zu repräsentativen Instrumenten von exzellenter Klangqualität. Am Denkmaltag 2013 koordinierte sie mit der Stadt Dortmund und der Gemeinde die zentrale Dortmunder Abschlussveranstaltung in der Dorstfelder Kirche.
2014 stand der Denkmaltag unter dem Motto "Farbe". Ein entsprechend buntes Angebot zog 2600 Besucherinnen und Besucher an.

2016 steht unter dem Motto "Gemeinsam Denkmale erhalten". Die Betonung auf "Gemeinsam" zu legen, ist diesjähriges Anliegen der Stiftung. Denn das vielfältige Angebot rund um den Denkmaltag ist ohne das ehrenamtliche Engagement vieler freiwilliger Helferinnen und Helfer nicht vorstellbar. Zum Erfolg führt der Weg allerdings auch nicht ohne eine interessierte Öffentlichkeit, die auch zukünftig und kontinuierlich für das Thema sensibilisiert werden sollte.

Kontakt

Stiftung Denkmalswerte Kirchen der Ev. Kirche in Dortmund und Lünen

Jägerstraße 5
44147 Dortmund
Telefon: 0231.8494-348
E-Mail: denkmalswert(at)ekkdo.de

Ansprechpartner
Pfarrer Michael Küstermann
 

Bankverbindung

Stiftung Denkmalswerte Kirchen

IBAN
DE32 4405 0199 0001 1722 80

BIC
DORTDE33XXX