Fachbereich Jugend und Erziehung

Logo Ev. Kirche in Dortmund, Lünen und Selm

Unser Tätigkeitsfeld mit dem größten Spektrum- das Schulprojekt

Zur Zeit betreuen wir ca. 60 Kinder in den unterschiedlichsten Schulformen im Schulprojekt. Die Tätigkeitsfelder sind von Kind zu Kind sehr unterschiedlich. Jeder unserer Freiwilligen wird sein zu betreuendes Kind ein komplettes Schuljahr begleiten. Deine Aufgabe könnte es zum Beispiel sein, das Kind im Unterricht zu unterstützen, da es eventuell nicht so schnell arbeiten kann oder sich schnell ablenken lässt. Betreuung beim Mittagessen, in den Pausen oder bei den Hausaufgaben in der OGS könnten auch zu deinem Aufgabenfeld gehören. Außerdem wäre eine weitere denkbare Aufgabe das Kind auf dem Schulweg zu begleiten oder auch Hilfestellung im Sport- und Schwimmunterricht zu leisten.

Momentan begleiten wir Kinder an 40 verschiedenen Schulen in Dortmund. Unsere zu betreuenden Kinder sind in unterschiedlicher Weise beeinträchtigt: Autismus, AD(H)S, Lernschwächen, sozial- und emotionale Beeinträchtigungen, Downsyndrom, geistige- und körperliche Beeinträchtigungen. 

Auch kann es mal dazu kommen, dass Du das Kind auf Klassenfahrten oder Ausflügen begleiten sollst. Du übernimmst im FSJ/BFD eine verantwortungsvolle Rolle, indem Du den Lehrkörper unterstützt. 

Adresse und Kontakt

Haus der Evangelischen Kirche (HdEK)
Fachbereich III
Jugend und Erziehung
Freiwilliges Soziales Jahr/
Bundesfreiwilligendienst
Jägerstr. 5
44145 Dortmund

T. 0231.84 94-152
F. 0231.84 94-364
fsj(at)ekkdo.de

 

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag:
10 - 15 Uhr

Freitag:
10 - 12 Uhr

 

Gespräche sind nur mit einem vereinbarten Termin möglich.

 

 

Ihr Ansprechpartner

Dirk Schmiedeskamp

 

T. 0231 84 94-150

F. 0231 84 94-364

Dirk.Schmiedeskamp(at)ekkdo.de