Evangelische Erwachsenenbildung Dortmund

Logo Ev. Kirche in Dortmund, Lünen und Selm

Sprachkurse

Das Ev. Bildungswerk Dortmund  – Arbeitsbereich Erwachsenenbildung – bietet eine Reihe unterschiedlicher Kurse zum Thema „deutsche Sprache“ an. Die Sprachkurse richten sich je nach Konzept an unterschiedliche Zielgruppen und Sprachniveaus Deutsch.

Niedrigschwellige Konversationskurse sind  für Menschen, die bereits längere Zeit in Deutschland leben und gerne Unterstützung hätten beim Umgang mit der deutschen Sprache im Alltag. Diese Deutschkurse finden in verschiedenen Vororten und Gemeinden und in Dortmund-Mitte statt.

Zugewanderten  Menschen wird  in Integrationskursen des BAMF  die deutsche Sprache (B1 Niveau) und das Leben in Deutschland nahegebracht, um ihnen die Integration zu erleichtern. Die täglichen (Mo-Fr)  Integrationskurse finden derzeit in Dortmund Mitte (Schwanenwall 34) statt.

Der Sprachkurs  „Deutsch als Fremdsprache“  für Anfänger (sog. KOMM-IN-Kurs) möchte Menschen, die keine Zugänge zu Integrationskursen  oder noch Schwierigkeiten im Umgang mit der deutschen Sprache haben, die Verbesserung ihrer Deutschkenntnisse ermöglichen.

Für Frauen mit Migrationshintergrund, die nicht in Deutschland die Schule besucht haben,  bieten wir Vorkurse  (Grundbildung) an, die mit dem Schwerpunkt Deutsch als Fremdsprache und Mathematik auf einen deutschen Schulabschluss vorbereiten (mehr dazu unter Schulkurse).

Bis auf einige Konversationskurse finden alle Angebote zentral im Reinoldinum in der Dortmunder Innenstadt statt.

Bitte erkundigen Sie sich nach den Einzelheiten bei:

Sprachkurse als Konversationskurse,

KOMM-IN-Kurs, Vorkurs: Beate Lange, Tel. 84 94 - 401

Integrationskurse: Dominic Prüßner,  Tel. 84 94 – 450


Zum Thema „Deutsch als Fremdsprache“ – Unterricht für geflüchtete Menschen durch ehrenamtlich engagierte Menschen und solche, die es werden wollen, bieten wir Fortbildungen an

Ebenso im Angebot des Bildungswerkes finden Sie Fortbildungen für Ehrenamtliche, die sich allgemein für die Arbeit mit Geflüchteten interessieren. 

Fachbereich Erwachsenenbildung

Sophie Niehaus, Pädagogische Mitarbeiterin
Politische Bildung, Islamseminar, Presbyter_innen-Fortbildung
0231 8494-415

Dagmar Pérez-Pablo, Pädagogische Mitarbeiterin
"Kirche macht Schule" - Nachträgliche Schulabschlüsse
0231 8494-454

Dominic Prüßner, Pädagogischer Mitarbeiter
Integrationskurse
0231 8494-450

Maren Schnippering, Pädagogische Mitarbeiterin
"Kirche macht Schule"- Nachträgliche Schulabschlüsse
0231 8494-416

Kontakt und Anmeldung

Beate Lange
Verwaltung Erwachsenenbildung u. Nachträgliche Schulabschlüsse, Abrechnung von EB Veranstaltungen
0231 8494-401