Evangelische Erwachsenenbildung Dortmund

Logo Ev. Kirche in Dortmund, Lünen und Selm

Das neue Programm für das zweite Halbjahr 2017 ist da!

Foto: Stephan Schütze

01.07.2017

Neues Programm der Evangelischen Erwachsenenbildung 2. Halbjahr 2017

Ein Blick in das neue Programm der Ev. Erwachsenenbildung lohnt sich!
Das neue Programm der Ev. Erwachsenenbildung für 2016 können Sie hier herunterladen.

Das neue Programm des Evangelischen Bildungswerks Dortmund von August bis Dezember 2017 ist da.

Dort sind Veranstaltungen für Erwachsene wie auch für Familienbildung.

Wenn Sie es durchblättern – ob im Internet oder die Papierform – werden Sie entdecken: in unseren Angeboten lernen Sie die Welt kennen. Und dafür müssen Sie nicht mal verreisen. Unsere Kurse machen das mitten in Dortmund möglich.

Freuen Sie sich mit uns auf Horizonterweiterungen, auf Begegnungen und Entdeckungen!

Und nun hoffe ich, dass auch Sie
neugierig werden, blättern, entdecken, mitmachen…

Sie können sich das komplette Programm jetzt direkt herunterladen!

Ihre Katrin Köster
(Leiterin des Ev. Bildungswerks Dortmund)


 

24.05.2017

Das Treffen in Telgte - Gott³, Luther und Günter Grass

Besuch des Museums RELiGIO

Juden, Christen und Muslime - wie steht es um das Zusammenleben und die Begegnung der drei großen Weltreligionen?

In der Ausstellung steht diese Frage im Mittelpunkt.

Zum Auftakt sprechen drei junge Frauen - eine Christin, eine Jüdin und eine Muslima - in einer Videoinstallation, über ihr Verhältnis zur Religion.

Historischer Anker der Ausstellung sind die viel diskutierten Schriften Luthers zu Juden und Türken, die in ihrem Zeitkontext kritisch hinterfragt werden. Den Beziehungen zwischen den Religionen spürt die Ausstellung mit übergeordneten Statements nach. "Teilen" befasst sich mit den gemeinsamen Grundlagen, "Streiten" mit den Uneinigkeiten; "Stereotypisieren" greift Vorurteile auf, "Tolerieren" den gegenseitigen Respekt.

Anschließend lassen wir uns von der fiktiven Erzählung "Das Treffen in Telgte" von Günter Grass durch die kleine Stadt Telgte leiten.

WANN: Donnerstag, 17.08.2017
Abfahrt: 9:00 Uhr am Reinoldinum Rückankunft: ca. 18 Uhr am Reinoldinum


Kosten: 37€ (darin enthalten: Eintritt, Stadtführung und Busfahrt)

Begrenzte Teilnehmendenplätze. Anmeldeschluss 31.07.2017


Sommerferien - Schließungszeit

Foto: Jutta Rotter/ pixelio.de

In der Zeit vom 31. Juli bis 11. August 2017 bleibt die Erwachsenenbildung geschlossen.

Anfragen und Anmeldungen in diese Zeit bitte per Email: bildungswerk(at)ekkdo.de

Ab dem 14.08.2017 sind wir wieder persönlich und telefonisch für Sie erreichbar.

Fachbereich Erwachsenenbildung

Sophie Niehaus, Pädagogische Mitarbeiterin
Politische Bildung, Islamseminar, Presbyter_innen-Fortbildung
0231 8494-415

Dagmar Pérez-Pablo, Pädagogische Mitarbeiterin
"Kirche macht Schule" - Nachträgliche Schulabschlüsse, Integrationskurse
0231 8494-454

Maren Schnippering, Pädagogische Mitarbeiterin
"Kirche macht Schule"- Nachträgliche Schulabschlüsse
0231 8494-416

Christel Schürmann, Pfarrerin
Frauenbildung, religiöse Bildung, Fortbildung für Ehrenamtliche
0231 8494-451

Kontakt und Anmeldung

Beate Lange
Verwaltung Erwachsenenbildung u. Nachträgliche Schulabschlüsse, Abrechnung von EB Veranstaltungen
0231 8494-401

Kontakt

Evangelisches Bildungswerk
Erwachsenenbildung

Schwanenwall 34
44135 Dortmund

Telefon: 0231 8494-401

E-Mail: bildungswerk(at)ekkdo.de